Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Klare Verhältnisse im Bezirksderby! ASKÖ Vorchdorf weist tapfer kämpfende Goiserer in die Schranken [Video]

Am Samstagnachmittag gastierte der SV Bad Goisern zum Spiel der 8. Runde in der Bezirksliga Süd bei der ASKÖ Vorchdorf. Dabei hätten die Vorzeichen dieser Begegnung unterschiedlicher nicht sein können. Der Absteiger aus dem Salzkammergut ziert das Tabellenende und wartet zudem noch immer auf den ersten vollen Erfolg in der laufenden Meisterschaft. Zuletzt holte die Truppe von Spielertrainer Milan Mujkos zumindest zwei Remis in Serie. Ganz anders gestaltet sich die Gefühlslage bei den Vorchdorfern. Die Topalovic-Mannen liegen noch unterschlagen in absoluter Schlagdistanz zum Spitzenduo der Bezirksliga Süd. Diese Entwicklung bestätigten die Kicker aus dem Almtal mit einem souveränen Heimerfolg über den SV Bad Goisern. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Topalovic-Elf zeigt sich in Spiellaune

Die Hausherren begannen im strömenden Regen sehr druckvoll und drückten die Gäste weit in ihre eigene Hälfte zurück. Neun Minuten waren gespielt, als sich zum ersten Mal ein Raunen im Stadion breit machte. Yusuf Sahin köpfte einen Freistoß ganz knapp am gegnerischen Gehäuse vorbei. In der 17. Spielminute hatten schließlich die Heimfans einen Grund zum Jubeln. Akos Gillich scheiterte im Abschluss an Goisern-Goalie Christoph Unterberger, nachdem er von Yusuf Sahin mit einem perfekt getimten Lochpass bedient wurde. Gegen den Nachschuss von Nikolaus Kronberger war der Goiserer Schlussmann allerdings machtlos. Bei den Gästen lief in der Offensive kaum etwas zusammen, Gefahr resultierte höchstens aus Distanzschüssen. Ganz anders präsentierten sich die Vorchdorfer. 23 Minuten waren absolviert, als der starke Yusuf Sahin eine Maßflanke von Bozidar Cosic zum 2:0 in die Maschen köpfte. Fünf Minuten vereitelte Goisern-Spielertrainer Milan Mujkic in allerletzter Sekunde den vorentscheidenden dritten Gegentreffer durch Akos Gillich. Bis zur Halbzeitpause bekamen die rund 180 Zuschauer keine weiteren Highlights mehr zu sehen, sodass die Hausherren mit einem Zwei-Tore-Vorsprung in die trockenen Kabine flüchteten.

 

Tor 2:0 Vorchdorf 25. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

 

Goiserer zeigen Moral - Vorchdorf schlägt eiskalt zurück

Nach dem Wiederanpfiff kamen die Gäste aus dem inneren Salzkammergut mit etwas mehr Schwung auf das Spielfeld zurück. 48 Minuten waren gespielt, als ein Schuss von Damjan Filipovic aus 20 Metern nur knapp an der Stange vorbei rauschte. Zwei Minuten später waren die Hoffnungen der Goiserer aber bereits wieder verflogen. Nikolaus Kronberger schüttelte mehrere Gegenspieler ab und schob das Spielgerät aus kurzer Distanz zum 3:0 für seine Mannschaft ins Netz. Trotzdem zeigten die Salzkammergütler Moral und erzeugten vor allem durch Standardsituationen immer wieder Gefahrenmomente. Die letzten 20 Minuten des Spiels gehörten wieder der Topalovic-Elf, welche zahlreiche Möglichkeiten auf weitere Treffer ungenutzt liegen ließ. Auch die Goiserer fanden in der Schlussphase noch zwei hochkarätige Chancen auf den Ehrentreffer vor. Laszlo Lango brachte jedoch den Ball aus aussichtsreicher Position nicht im Tor unter. Den Schlusspunkte in der Begegnung setzte Tayfur Sabur in der Nachspielzeit, der mit seinem Treffer den 4:0-Endstand besorgte. Mit diesem Erfolg bleibt die ASKÖ Vorchdorf dem Spitzenduo auf den Fersen, während die Rote Laterne weiterhin über der Welterbegemeinde am Hallstätter See leutet.

 

Stimme zum Spiel:

Hans Kronberger (Sportlicher Leiter ASKÖ Vorchdorf):
„Wir haben den erwarteten Pflichtsieg in souveräner Art und Weise eingefahren. Außerdem haben wir auch spielerisch eine äußerst couragierte Leistung gezeigt. Deshalb bin ich sehr zufrieden und möchte der Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen. Jetzt fahren wir mit viel Optimismus zum schweren Auswärtsspiel nach Pichl. Dort wollen wir unsere Topform bestätigen um an der Tabellenspitze dran zu bleiben."

 

 

Markus Medl

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Oberndorfer - Die Zukunft des Bauens
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter