Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

1:3 in Pettenbach! TSV Utzenaich muss bitteren Gang in die Bezirksliga antreten [Video]

 In der vorletzten Runde der Landesliga West kam es für die Gastmannschaft aus Utzenaich, zu einem erneuten Endspiel. Nach einer zwischenzeitlichen 2:1-Pausenführung für die Union Pettenbach, feierte die Waldhör-Elf am Ende einen 3:1-Heimerfolg und schickt somit den TSV Raiffeisen Utzenaich in die Bezirksliga. Die Torschützen an diesem verregneten Nachmittag waren Achleitner, Kitzmüller und Brandstötter bzw. Radek Koci. Jetzt Torwandschießen bei Nissan!

 

Doppelschlag Pettenbach - Utzenaich verkürzt auf 2:1

Topchancen waren zu Beginn des Spiels Mangelware und so spielten sich gerade in den Anfangsminuten die meisten Szenen im Mittelfeld ab. In Minute 17 war es aber dann soweit. Benedikt Brandstötter bediente mit einem Pass in die Schnittstelle, Goalgetter Achleitner, welcher eiskalt die Kugel zum 1:0 in die Maschen beförderte. Keine zwei Minuten später schlugen die Hausherren erneut zu. Nach einem Eckball, wurde auf dem am langen Pfosten lauernden Kitzmüller völlig vergessen und dieser brauchte nur noch den Kopf hinhalten. Utzenaich gab sich dennoch nicht auf und erzielte nur fünf Minuten nach dem 0:2 den Anschlusstreffer. Nach einer starken Einzelleistung von Muratovic, bediente dieser den in der Mitte lauernden Radek Koci, welcher die Kugel nur noch über die Linie schieben musste.

 

1:3! Utzenaich nächstes Jahr in der Bezirksliga

Im zweiten Durchgang waren Topchancen auf Seiten der Utzenaicher Mangelware, lediglich eine gute Möglickeit konnte kreiert werden, die Heimelf aus Pettenbach hatte ebenfalls noch Möglichkeiten, die Führung auszubauen, es dauerte jedoch bis zur 84.Minute, ehe man den Sack zu machen konnte. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld, waren es Brandstötter und Waldl, die mit einem Doppelpass die Utzenaicher-Abwehr stehen ließen und Ersterer die Kugel zum 3:1 über die Linie bugsieren konnte.

 

Tor 3:1 Pettenbach 85. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

 

Stimme zum Spiel:

Manfred Feichtinger, Sektionsleiter Union Sparkasse Pettenbach:

"Der Sieg ist auf alle Fälle verdient. Wir hatten das Spiel unter Kontrolle und machten zu den richtigen Zeitpunkten die Tore. Auch wenn es mit dem Aufstieg nicht klappen wollte, sind wir mit der Saison zufrieden."

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Schachner Wintergärten
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung