Trainingslager organisiert von Ligaportal

OÖ-Liga

SV Gmundner Milch: "Müssen den Gürtel enger schnallen"

Nach einer soliden Hinrunde hat sich in der Winterpause beim SV Gmundner Milch einiges getan, musste Trainer Jürgen Brandstätter einige Abgänge zur Kenntnis nehmen. "Seit geraumer Zeit müssen wir aus finanziellen Gründen den Gürtel enger schnallen. Darum mussten wir uns von einigen Spielern trennen, ist der Kader kleiner geworden. Dennoch verfügen wir über die Qualität, in der Rückrunde der OÖ-Liga eine gute Rolle zu spielen", erklärt Sportchef Gerhard Mittermayr, der seit einigen Wochen wieder das Trainerzepter schwingt und mit dem SK Gallspach in der 2. Klasse Mitte-Ost um den Aufstieg kämpft.

 

Vier neue Kräfte und fünf Abgänge

Mit Kiril Chokchev (SC Marchtrenk), Markus Krocker (Kammer), Akin Öztürk (Gallspach), Damit Gavric (Lenzing) und dem Serben Ilija Pujkic, der in seine Heimat zurückgekehrt ist, haben fünf Spieler den Verein verlassen. Auf echte Verstärkungen musste Coach Brandstätter in der Winterpause verzichten. Neben Jung-Kicker Philipp Paulin, der nach einem Gastspiel bei Donau Linz wieder an den Traunsee zurückkehrte, wechselte mit Lukas Kitzmüller (Ottensheim) auch ein Torwart nach Gmunden. Mit Robert Wiesinger (Taufkirchen/Trattnach), der nur in Notfällen zum Einsatz kommen soll, steht ein weiterer Schlussmann zur Verfügung. Zudem wechselte mit Richard Veverka ein Stürmer aus Tschechien zum Tabellensechsten. "Veverka ist ein Freund von Petr Vorisek. Beim neuen Tschechen muss man abwarten, ob er eine Verstärkung ist", so Mittermayr. "Obwohl wir abspecken mussten und der Kader klein ist, verfügen wir nach wie vor über eine starke Mannschaft, in der viele junge Spieler stehen".

 

Vier Niederlagen in sechs Testspielen - Trainingslager in Ungarn

Mit zwei Siegen und vier Niederlagen fällt die Testspiel-Bilanz negativ aus: 3:1 gegen Stadl-Paura, 3:0 gegen Pettenbach, 1:2 gegen Vorwärts Steyr, 1:3 gegen Schwanenstadt, 0:1 gegen SC Marchtrenk und 1:3 gegen Bad Mitterndorf. "Die Spiele waren durchwachsen, gegen die Regionalligisten aus Stadl-Paura und Steyr hat die Mannschaft aber eine gute Performance abgeliefert. Auch wenn wir vier Mal verloren haben, sind wir bereit und freuen uns auf die Meisterschaft", macht sich Mittermayr keine Sorgen. Trotz der exzellenten Bedingungen vor Ort hielten die Gmundner in Ungarn ein Trainingslager ab. "Wir waren fünf Tage in Ungarn und haben dort ausgezeichnet gearbeitet. Die Spieler waren überaus engagiert und diszipliniert und haben super trainiert", zollt der Sportchef den Kickern ein Pauschallob.

 

Rückrundenstart in Linz

Am kommenden Freitag fällt der Startschuss zur Rückrunde der OÖ-Liga. Die Traunseestädter greifen am Samstag ins Geschehen ein und starten mit dem Auswärtsspiel gegen Edelweiß Linz in die Punktejagd. Am darauffolgenen Wochenende ist die Union Perg am Traunsee zu Gast. "Auch wenn man stets auf der Hut sein muss, gehen wir nicht davon aus, dass wir im Frühjahr in Abstiegsgefahr geraten. Der Kader ist zwar kleiner geworden, die Spieler haben sich aber sehr gut vorbereitet und sollten in der Rückrunde entsprechende Leistungen zeigen können. Wichtig ist, dass wir von Beginn an konstant punkten, um nicht unter Druck zu geraten. Wir hoffen, eine ruhige Rückrunde absolvieren zu können und wollen uns weiterhin im Mittelfeld der Tabelle präsentieren", meint Gerhard Mittermayr und freut sich, dass alle Spieler fit sind und der gesamte Kader zur Verfügung steht.

 

Zugänge:
Philipp Paulin (ASKÖ Donau Linz)
Lukas Kitzmüller (TSV Ottensheim)
Robert Wiesinger (zuletzt Union Taufkirchen/Trattnach)
Richard Veverka (Tschechien)

Abgänge:
Kiril Chokchev (SC Marchtrenk)
Markus Krocker (SK Kammer)
Akin Öztürk (SK Gallspach)
Damir Gavric (ATSV Lenzing)
Ilija Pujkic (Serbien)

Transferliste

Testspiele:
3:1 gegen ATSV Stadl-Paura (RLM)
3:0 gegen Union Pettenbach (LLW)
1:2 gegen Vorwärts Steyr (RLM)
1:3 gegen SC Schwanenstadt (LLW)
0:1 gegen SC Marchtrenk (LLW)
1:3 gegen Bad Mitterndorf (Oberliga)

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung