Vereinsbetreuer werden

HRVATI macht Boden gut - 4:2 Erfolg gegen Unterrabnitz

HRVATI
SC Unterrabnitz

Der SC Unterrabnitz kommt im neuen Fußballjahr einfach nicht auf die Beine und kassierte bereits die zweite Niederlagen am Stück. An diesem Spieltag setzte es eine 2:4-Pleite gegen HRVATI, für die Großwaraßdorfer war es der erste volle Erfolg in der noch jungen Saison, jedoch ein ganz wichtiger. 


In den ersten 45 Minuten taten sich beide Mannschaften zunächst sehr schwer, man versuchte auf beiden Seiten zunächst sicher zu stehen und nichts anbrennen zu lassen, was auf beiden Seiten auch gelang. Chancen waren eher Mangelware und so rechneten die Zuseher wohl mit einer 0:0 Partie zur Pause, doch da hatten zwei Akteure etwas dagegen. Zunächst traf Laszlo Bacsi für die Hausherren zur Führung, doch lange sollte diese nicht halten, denn kurz vor der Pause gab es Freistoß für die Gäste, den Stefan Frühstück in toller Manier unter die Latte setzte, ein tolles Tor zum Ausgleich!

HRVATI legt nach

In den zweiten 45 Minuten verschob sich das Spielgeschehen dann etwas, die Gastgeber gaben jetzt immer mehr den Ton an, dies bestätigten dann auch die Treffer von Matej Markovic und dem starken Zoltan Jocsi, doch erneut gaben sich die Unterrabnitzer nicht geschlagen. Nach einem Foul im 16er gab es Elfmeter, den Mark Nemeth relativ trocken zum Anschlusstreffer verwandelte. Unterrabnitz machte jetzt auf, ging auf den Ausgleich und ermöglichte so den Hausherren viel Raum. Zoltan Jocsi wusste diesen dann auch zu nutzen, er markierte mit dem 4:2 auch gleichzeitig den Endstand.

"In der ersten Halbzeit haben wir uns etwas schwer getan, die zweite war dann wirklich in Ordnung von uns", so HRVATI-Sektionsleiter Karall.

Der Beste: Lukas Berlakovich (HRVATI) 

1. Klasse Mitte: SG HRVATI – SC Unterrabnitz, 4:2 (1:1)

  • 33
    Laszlo Bacsi 1:0
  • 43
    Gernot Steinriegler 1:1
  • 62
    Matej Markovic 2:1
  • 70
    Mark Abert 3:1
  • 78
    Mark Nemeth 3:2
  • 86
    Zoltan Jozsi 4:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!