Vereinsbetreuer werden

Stoob überholt mit Sieg den SV Loipersbach in der Tabelle

SV Loipersbach
ASK Stoob

Den ersten vollen Erfolg in der noch jungen Saison konnte am Wochenende der ASK Stoob einfahren. Bei Loipersbach gab es am Ende aufgrund eines Goldtores von Matei einen knappen aber am Ende wohl verdienten 1:0 Erfolg. 


Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften so weit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Stoob wurde mit der Zeit aber etwas mutiger und nahm mehr Risiko, dies sollte dann auch belohnt werden nach knappen 20 Minuten. Vasile Matie stand nach einem Lochpass plötzlich alleine vor dem Kasten, umkurvte den Goalie und schob locker zum Treffer ein. Loipersbach versuchte bis zur Pause etwas offensiver zu agieren, doch es blieb beim Pausenstand von 0:1 für die Gäste aus Stoob. 

Spannung bis zum Ende

In den zweiten 45 Minuten war dann klar, dass die Loipersbacher kommen mussten. Stoob bekam mehr Platz zum Kontern, man hatte auch noch zwei, drei Möglichkeiten, doch man spielte die Konter nicht gut zu Ende. Da man hinten jedoch sehr solide stand, sprang am Ende des Tages der erste volle Erfolg für die Gäste heraus. Mit diesem Sieg zog Stoob am Sportverein Loipersbach vorbei auf Platz acht. Der Gastgeber fiel auf die neunte Tabellenposition. Für den ASK Stoob steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher zwei Niederlagen aufwies.

"Es war ausgeglichenes Spiel, wir sind froh, dass wir den ersten Sieg der Saison einfahren konnten", so Stoobs Sektionsleiter Kevin Radostics.

Der Beste: Pauschallob

1. Klasse Mitte: Sportverein Loipersbach – ASK Stoob, 0:1 (0:1)

  • 19
    Vasile Matei 0:1

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!