SpG Neudorf/Parndorf setzt mit zweitem Sieg an Tabellenspitze

Gols
Neudorf/Parndorf

Am Samstag traf in der 2. Runde der 1. Klasse Nord der Tabellenvierzehnte Gols vor heimischem Publikum auf den Tabellensechsten SpG Neudorf/Parndorf. Gols verlor in Runde 1 mit 0:3 gegen Halbturn, während die SpG Neudorf/Parndorf 1:0 gegen den UFC Oggau gewann . In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte kein Team das bessere Ende für sich. Beide Mannschaften mussten sich nach einem Unentschieden mit einem Punkt begnügen.


SpG Neudorf/Parndorf geht früh in Front

Neudorf/Parndorf kam deutlich frischer aus der Kabine und ließ die Fans mit einem raschen Treffer jubeln. Marek Sovcik versenkte nach 7 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 0:1, er war nach einem Eckball bei einem Gestocher zur Stelle. Gols hatte danach durch Seywerth die dicke Chance zum Ausgleich, man schoss jedoch den bereits am Boden liegenden Goalie an, dies sollte sich rächen. Denn Neudorfs Gazican Gencer bewies in Minute 24 nach einem Fehler von Tiba Goalgetter-Qualitäten und stellte auf 0:2. Um eine miserbale erste Halbzeit für die Golser perfekt zu mac hen, traf Sovcik noch zum 3:0, kurz vor der Pause holte sich zudem Bucur die rote Karte ab, nach einem Wortgefecht mit einem Gegenspieler. 

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Im zweiten Durchgang verwalteten die Gäste dann das Ergebnis, Gols tat sich mit einem Mann weniger natürlich schwer, man vergab durch Seywerth sogar einen Elfer. Der Ehrentreffer am Ende durch Seywerth änderte nichts mehr am klassischen Fehlstart der Golser, die damit auch das zweite Spiel verlieren. Neudorf hingegen lacht mit 6 Punkten aus 2 Spielen von der Tabellenspitze.

Die Besten: Martin Hajtamek, Marek Sovcik (beide Neudorf) 

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten