Sankt Michael feiert moralischen Sieg gegen Wiesfleck!

Sankt Michael
SC Wiesfleck

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellendreizehnte Sankt Michael in der 14. Runde der 1. Klasse Süd auf den Tabellensiebten SC Wiesfleck. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 4:0 zugunsten von SC Wiesfleck, diesmal drehten die Gastgeber allerdings den Spieß um.


Patrick Siman bringt SC Wiesfleck früh in Front

Von Beginn an ging es aber es zumeist nur in eine Richtung.Die Gäste waren in den ersten Minuten etwas munterer und kamen auch relativ schnell zur Führung, allerdings auch unter kräftiger Mithilfe der Hintermannschaft der Gastgeber, die nach einem Corner den Ball nicht wegbrachten. Ein Gestocher im 16er hatte zur Folge, dass Patrick Siman einschoss, der schnelle Dämpfer für die Hausherren, die jedoch schnell ins Spiel zurückfanden. Unter Mithilfe von Wiesfleck Goalie Nemeth erzielte Filip Hanzic den Ausgleich, dieser Ball schien haltbar! Hanzic hatte noch nicht genug, er ließ nur acht Minuten später den zweiten Treffer folgen! Danach überschlugen sich vor der Pause die Ereignisse, Wiesfleck Goalie Nemeth sah nach einem Torraub Rot, wenig später traf Sandor aus diesem Freistoß zum 3:1!

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

In den zweiten 45 Minuten hatten die Gäste dann aber trotz Unterzahl die dicke Möglichkeit, noch einmal in dieses Spiel zu kommen, doch Marko Kovac bewies seine Klasse, als er einen Elfmeter der Gäste parierte! In der Folge verwalteten die Gastgeber das Spiel, man ließ Wiesfleck jetzt laufen und spielte die Überzahl gut aus, am Ende feierte man einen ganz wichtigen Heimerfolg gegen Wieslfeck zum Auftakt der Rückrunde.

"Nach dem Start dachte man schon, dass es wie in der Hinrunde losgeht. Doch wir haben uns toll zurückgemeldet, der vergebene Elfer war dann sicherlich der Knackpunkt in diesem Spiel", resümierte Sankt Michaels Sektionsleiter Thomas Radakovits.

Die Besten: Markus Nemeth, Johannes Grandits (Sankt Michael)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten