SK Unterschützen und der SV Großpetersdorf trennen sich im Spitzenspiel Remis

SK Unterschützen
Großpetersdorf

Am Samstag durften sich die Besucher in der 1. Klasse Süd auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams SK Unterschützen und SV Großpetersdorf freuen. Man durfte gespannt sein, wer dieses Sechs-Punkte-Spiel für sich entscheiden wird. Zum Ende der Hinrunde erlebten die Zuseher einen echten Klassiker, ein Spitzenspiel, dass einem Namen auch gerecht wurde. 


SK Unterschützen mit dem besseren Start

Nach dem Anpfiff war das Team vom SK Unterschützen sofort hellwach und nahm das Heft in die Hand. In Minute 5 setzte sich Patrik Horvath im direkten Duell durch, behielt die Nerven und stellte auf 1:0, es war der perfekte Start und ein schön zu Ende gespielter Konter. Von Beginn an ging es zumeist nur in eine Richtung. der SK Unterschützen war auf dem Platz die aktivere Mannschaft und übte Druck auf die gegnerische Abwehr aus. Marco Helmig bewahrte in der 10. Minute die Übersicht und verwandelte präzise zum 2:0, die Vorarbeit zum Treffer konnte sich sehen lassen. Nachdem die dezimierten Gäste den Anfang etwas verpennt hatten, kam man dann langsam aber sicher besser ins Spiel, nach einer halben Stunde kam man etwas glücklich zum Anschlusstreffer, das Momentum war jetzt auf der Seite der Gäste, wenig später konnte Wurglits gar den Ausgleich per Kopf erzwingen. 

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

In weiterer Folge war der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wurde. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und boten den Zusehern ein tolles Spiel, bei dem es aber bis zum Ende bei diesem Spielstand blieb. Danach pfiff der Unparteiische das Spiel ab und schickte beide Teams, die sich mit einem Remis begnügen mussten, unter die Dusche.

"Wir haben die ersten 10 Minuten leider total verschlafen, danach haben wir aber eine tolle Moral gezeigt und zumindest den verdienten Punkt geholt", so Großpetersdorfs Trainer Andreas Konrad.

Der Beste: Robert Hötschl (Großpetersdorf) 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten