Neufeld bleibt weiter an der Spitze

Neufeld / Leitha
UFC Podersdorf a. S.

In der 2. Klasse Nord war am [Tag]  Neufeld an der Leitha im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit UFC Podersdorf am See zu tun. Nach einem Duell beider Mannschaften sucht man in den letzten Jahren vergeblich und so stellt sich die Frage: Wer wird nach 90 Minuten das bessere Ende für sich haben?

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Neufeld an der Leitha geht früh in Front

Nach dem Anpfiff ist das Team von Neufeld an der Leitha sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. Daniel Wachter bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 12. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0, dem Treffer ging allerdings ein Fehler von Podersdorf Goalie Köllö voran, der den Ball nicht früh genug wegschlagen kann und so den Heimischen die Führung ermöglichte. Podersdorf hielt aber gut mit, hatte Möglichkeiten auf den Ausgleich, doch es blieb bei der knappen Führung. Danach beendete der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Im zweiten Durchgang wurde die Gangart dann härter, beide Teams kämpften tapfer, Podersdorf hätte sich am Ende wohl einen Punkt verdient gehabt, doch Neufeld verteidigte gut und auch mit etwas Glück. Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht Neufeld / Leitha als Sieger vom grünen Rasen, besiegt UFC Podersdorf a. S. mit 1:0. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen UFC Purbach am See beweisen, UFC Podersdorf a. S. trifft auf UFC Stotzing und hofft auf einen Sieg.

Neufeld / Leitha - UFC Podersdorf a. S.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten