Rene Rechberger bringt Deutsch Schützen zu Fall

deutsch schuetzen_svriedlingsdorf askoeDer SV Deutsch Schützen empfing am Sonntagnachmittag in der 2. Kalsse Süd A den ASK Riedlingsdorf und hatte dabei wenig zu lachen, denn die Riedlingsdorfer, besser gesagt Rene Rechberger, brachte die Kovac-Elf zu Fall, am Ende musste man ein 0:4 hinnehmen.

 Zwei schnelle Treffer für Gäste

Die 100 Zuschauer, die auf den Fußballplatz nach Deutsch Schützen gekommen sind, sehen einen rasanten Start der Elf aus Riedlingsdorf, die schon nach fünf Minuten über das 1:0 jubeln kann, Krisztian Nagy lässt sich als Torschütze feiern. Riedlingsdorf will aber anscheinend das Match so schnell wie möglich in der Tasche haben, denn der Druck wird nach dem Führungstreffer noch erhöht und in der elften Minute ist es Rene Rechberger, der einnetzen kann und auf 2:0 stellt, damit geht es auch in die Pause.

Rechberger-Hattrick bringt Entscheidung

Auch nach Seitenwechsel beginnt Riedlingsdorf mit viel Druck, Deutsch Schützen kann kaum auf die zahlreichen Angriffe reagieren, in der 50. Minute klingelt es schon wieder, erneut kann Rene Rechberger treffen und auf 3:0 stellen. Die Heimelf kann in keiner Phase des Spiels das Heft in die Hand nehmen, nur selten gelingt ein Angriff, der entweder im Keim erstickt wird oder einfach keinen Erfolg bringt. Den Schlusspunkt setzt der Mann des Spiels, Rene Rechberger, der in Minute 75 auf 4:0 erhöht.

 

Jetzt Fan werden von unterhaus.at/Burgenland!

von Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?