2. Klasse Süd B

Vorschau und Expertentipp: 2. Klasse Süd B

Auch in der 2. Klasse B steht der Saisonstart vor der Tür; 15 Mannschaften gehen an den Start und fighten um den Aufstieg in die 1. Klasse. Neben der Redaktion von unterhaus.at gibt diesmal der Sektionsleiter vom UFC Mogersdorf, Rudolf Monschein, seine Tipps zu den einzelnen Spielen ab und es wird sich zeigen, wer mehr Punkte sammeln kann: Redaktion oder Experte?

Samstag, 4. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Minihof-Liebau

FC Minihof-Liebau - UFC Mogersdorf

Hier treffen zwei Mannschaften aufeinander, die bewerbsmäßig noch nie aufeinandergetroffen sind, im letzten Jahr hat man ein Freundschaftsspiel gegeneinander bestritten, welches von Minihof-Liebau gewonnen werden konnte. Bei den Testspielen gab es Ups und Downs, es wird sich also am Wochenende zeigen, wie gut die Teams mittlerweile eingespielt sind und wie der Saisonstart verlaufen wird. Sicherlich wollen sowohl Minihof-Liebau als auch Mogersdorf eine gute Leistung bringen, um die ersten Punkte auf ihr Konto verbuchen zu können.

Redaktionstipp: 1:1

Rudolf Monschein: "Natürlich bin ich optimistisch und glaube, dass wir gewinnen können."

Expertentipp: 1:3

 

Samstag, 4. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Neuhaus am Klausenbach

USV Raika Neuhaus am Klausenbach - ASVÖ Auto Bleyer Tobaj/Hasendorf

Durch die Neueinteilung einiger Ligen im Burgenland, kommt es in diesem Spiel zur Begegnung zweier Mannschaften, die noch nie gegeneinander gespielt haben. Neuhaus konnte in zwei Testspielen bisher zumindest einen Sieg erringen, beim ASV Tobaj/Hasendorf verlief die Vorbereitung sicherlich nicht nach Wunsch, die letzten drei Testspiele mussten verloren gegeben werden. Einige Tage bleiben noch, um sich auf das erste Saisonmatch vorzubereiten, wer die Nase in diesem Duell vorne haben wird, sehen die Fans am Samstagnachmittag.

 

Redaktionstipp: 2:0

Rudolf Monschein: "Neuhaus ist Absteiger und einfach die routiniertere Mannschaft."

Expertentipp: 4:1

Samstag, 4. August, 17:00 Uhr, Stegersbach-Stadion

SV Stegersbach - UFC Dunst Strem

Beide Teams fielen der neuen Ligaeinteilung zum Opfer und mussten von der 1. Klasse den Weg in die 2. Klasse Süd B antreten. In der vergangenen Saison gab es spannende und enge Spiele zwischen Stegersbach und Strem, wobei eines davon mit einem Unentschieden endete und das Zweite von Strem zuhause knapp mit 2:1 gewonnen werden konnte. Wie sich die Mannschaften verstärkt haben und ob man gewillt ist, zu versuchen, gleich wieder in die 1. Klasse aufzusteigen, wird sich bereits im ersten Duell zeigen.

 

Redaktionstipp: 2:2

Rudolf Monschein: "Stegersbach hat sich gut verstärkt und wird das Heimspiel knapp gewinnen."

Expertentipp: 2:1

Samstag, 4. August 19:00 Uhr, Sportplatz Kirchfidisch

SV Kirchfidisch - UFC Sulz

Beide Teams kennen sich bereits aus der letzten Saison, wobei es immer spannende Duelle gab und jeweils die Heimmannschaft als Sieger hervorging. Die Vorbereitung der Teams lief sehr unterschiedlich, denn Kirchfidisch konnten einen Sieg nach dem anderen einheimsen, bei Sulz stottert der Motor noch etwas, allerdings wird man sicherlich alles geben, um zum Saisonstart bereit zu sein und Kirchfidisch zuhause das Leben schwermachen zu können. Wie der Sulzer-Elf das gelingt, zeigt sich am Samstag.

 

Redaktionstipp: 1:0

Rudolf Monschein: "Beide Mannschaften sind ungefähr gleich stark einzuschätzen."

Expertentipp: 1:1

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Deutsch Tschanschendorf

ASV Deutsch Tschanschendorf - USV Dobersdorf

 Bereits in vergangenen Meisterschaft spielten die beiden Teams zusammen in der 2. Klasse, wobei Dobersdorf in beiden Saisonduellen klar als Sieger hervorging. Ob es auch heuer so deutlich ablaufen wird, wird sich zeigen. Die Vorbereitungszeit wurde genutzt, beide Teams hatten einige Testspiele am Plan, die größtenteils sicherlich nach Wunsch verlaufen sind. Aber die Meisterschaft ist wieder eine andere Sache und so wird sich am Sonntag zeigen, wer seine Hausaufgaben erledigt hat.

 

Redaktionstipp: 1:2

Rudolf Monschein: "Die Gäste sind die reifere Mannschaft und werden in Deutsch Tschanschendorf bestehen können."

Expertentipp: 1:3

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Litzelsdorf

SV Litzelsdorf - ASK KICKERS Neustift

Litzelsdorf und Neustift haben bereits einmal zusammen in einer Liga gespielt und zwar in der Saison 2008/09, es ist also schon ein Weilchen her. Damals wurde Litzelsdorf zur Schießbude der Neustifter Kicker, denn beide Spiele konnten deutlich mit einem Gesamtscore von 13:0 gewonnen werden. Einige Jahre sind vergangen und jetzt startet man gemeinsam in der 2. Klasse Süd B, ob es noch immer so ist, dass Neustift die Elf aus Litzelsdorf abschießen wird oder ob sich das Blatt gewendet hat, wird sich zeigen.

 

Redaktionstipp: 2:2

Rudolf Monschein: "Die Heimelf aus Litzelsdorf hat einfach die besseren Einzelspieler als Neustift."

Expertentipp: 3:1

Sonntag, 5. August, 17:00 Uhr, Sportplatz Wallendorf

SV Wallendorf - SC Auto Bleyer Gerersdorf

Auch diese beiden Teams kennen sich aus der letzten Saison, zwei alte Bekannte treffen also in der ersten Runde der 2. Klasse Süd B aufeinander. Wallendorf konnte sich in der letzten Meisterschaft gleich zwei Mal als Sieger feiern lassen, jedoch waren die Spiele denkbar knapp und so darf man sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel freuen. In der Vorbereitung konnte sich Wallendorf zumeist durchsetzen, bei Gerersdorf gab es noch Höhen und Tiefen, die man sicherlich versuchen wird, bis zum Wochenende in den Griff zu bekommen. 

 

Redaktionstipp: 3:0

Rudolf Monschein: "Wallendorf ist eine kompakte Mannschaft, die spielerisch sicherlich überzeugen wird."

Expertentipp: 2:1 

 

 

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Burgenland
 
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter