SV 7023 Z-S-P kämpft den ASK Neutal mit 3:1 nieder

SV 7023 Z-S-P
ASK Neutal

Am Samstag traf SV 7023 Z-S-P in der II. Liga Mitte auf ASK Neutal. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Die hausherren galten vor dem Spiel als leichter Favorit, doch nach wenigen Sekunden musste man in diesem Spiel bereits einem Rückstand hinterherlaufen. Dass Team zeigte jedoch die richtige Reaktion. 


ASK Neutal geht früh in Front

ASK Neutal kam deutlich besser in die Partie und erzielte nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Michael Reiszner tauchte nach exakt 2 Minuten vor dem Tor auf und traf zur Neutaler Führung! Der perfekte Start für die Gäste, die noch auf den ersten Saisonsieg warteten. Lange Zeit taten sich die Hausherren schwer, nach etwa 20 Minuten übernham man dann aber das Kommando und man spielte mutiger nach vorne. Kurz vor der Pause wurde man dann erlöst, Matej Porubsky nutzte einer seiner Chancen zum wichtigen Ausgleich noch vor der Pause! 

ZSP jetzt am Drücker

In der zweiten Halbzeit wurde der Spieß jetzt umgedreht, ZSP hatte diesmal den besseren Start und durfte ebenfalls einen frühen Treffer bejubeln. Dunavecki war nach einer schönen Kombination der Torschütze, die Vorzeichen standen jetzt klar auf Sieg! Neutal machte in der Folge dann aber auf, speziell in der Schlussphase versuchte man alles, dies gab Räume zum Kontern und einen davon nutzten die Gastgeber auch, erneut Matej Porubsky erzielte das 3:1 und setzte den Schlusspunkt was die Torfolge betraf. Danach beendete der Schiedsrichter das Spiel und der SV 7023 Z-S-P durfte nach einem 3:1 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Der Beste: Matej Porubsky (ZSP) 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter