Vereinsbetreuer werden

Kaisersdorf erkämpft sich Remis in Pilgersdorf

Pilgersdorf
ASK Kaisersdorf

Am Freitag kam es in der II.Liga Mitte zum Spitzenspiel zwischen dem SC Pilgersdorf und dem ASK Kaisersdorf. Zu Beginn gab es bei den Gästen gleich ein Kuriosum, denn aufgrund dessen, dass beide Goalies verhindert waren, stand diesmal Mag. Peter Reidinger zwischen den Pfosten, seines Zeichens mittlerweile 42 Jahre. Wer jedoch dachte, dass Pilgersdorf dadurch leichtes Spiel hatte, der irrte gewaltig.


Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften so weit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Nach einem kurzen Abtasten nach 10 Minuten nahm die Partie dann an Fahrt auf, Kaisersdorf versteckte sich nicht und spielte munter mit, wurde nach einer knappen halben Stunde sogar für die Bemühungen belohnt. Peter Rajzinger vollendete relativ trocken zur Führung für die Gäste. Doch lange konnte man sich nicht freuen, beinahe im Gegenzug dann der Ausgleich für die Pilgersdorfer durch Milan Csicsvari! Bis zur Pause blieb es dann auch beim 1:1, die Zuseher sahen eine unterhaltsame Partie.

Kontroverses Tor und Ausschluss

Im zweiten Durchgang gab es dann zwei richtige Aufreger, zunächst wurde Kaisersdorfs Sebastian Berlakovich ausgeschlossen, für die Gäste ein harter Ausschluss, wenig später erzürnte die nächste Entscheidung die Kaisersdorfer, Gabor Markus traf zum 2:1 für Pilgersdorf, der Goalgetter schien aber aus abseitsverdächtiger Position gestartet zu sein. Dem Pilgersdorfer Goalgetter war es egal, er bewies einmal mehr seine Klasse. Kaisersdorf kämpfte jetzt in Unterzahl und hatte tatsächlich noch etwas zu melden, Zoltan Nagy traf zum viel umjubelten Ausgleich! Pilgersdorf kam immer wieder vors Tor der Gäste, doch Keeper Reidinger konnte sich ein ums andere Mal beweisen. Der Ausschluss von Pilgersdorfs Lukas Karoly war dann nicht mehr entscheidend zum Ende der Partie. 

"Wir sind mit dem Punkt in Pilgersdorf natürlich zufrieden, wir haben gegen eine sehr gute Mannschaft in Unterzahl wirklich alles gegeben", war Kaisersdorfs Sektionsleiter Robert Renner zufrieden. 

Der Beste: Peter Reidinger (Kaisersdorf) 

 

II. Liga Mitte: Pilgersdorf – ASK Kaisersdorf, 2:2 (1:1)

  • 26
    Peter Rajzinger 0:1
  • 28
    Milan Csicsvari 1:1
  • 71
    Gabor Markus 2:1
  • 81
    Zoltan Daniel Nagy 2:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!