Der ASK Schlaining will um die vorderen Plätze mitspielen

Der Trainer der letzten Abbruch-Saison, Florian Hotwagner schaffte es mit dem ASK Schlaining, einen Verein der Mittelmäßigkeit an die Tabellenspitze zu hieven. Aber das ist Schnee von gestern, denn vor einem Monat hat Lukas Halwachs den Cheftrainerposten übernommen,  ein junger, motivierter, engagierter Trainer, der modern trainiert und er arbeitet auch im psychologischen Bereich. Ehemalige Weggefährten trauen dem 25jährigen Halwachs auf jeden Fall zu, dass er mit dem ASK um die vorderen Plätze in der II. Liga Süd mitspielen wird.

Ligaportal.at fragte Lukas Halwachs, Neo-Trainer ASK Schlaining, wie er die kommende Saison für seine Mannschaft sieht.

Ligaportal: Wie steht es um den Fitnesszustand der Spieler? Haben alle Akteure ihre Home-Trainings in ausreichendem Maße absolviert? Ihr erster Eindruck war ja positiv, was den konditionellen Zustand der Spieler betraf. Wie sieht es nun nach vier Wochen aus??

Halwachs: „Wir sind ganz gut beieinander, natürlich wird es noch besser werden im Laufe der Zeit. In den Vorbereitungsspielen, welche wir bis jetzt absolviert haben, wurden viele Spieler eingesetzt und das passte ganz gut, damit bin ich zufrieden.“

Ligaportal: Gibt es neue Transfers?

Halwachs: „Wir haben folgende Spieler verpflichtet: Jakob Waldherr, Tus Greinbach, Stephan Radics, Waldbach Ivan Antolek, FC Bad Radkersburg, Florian Steinbauer, ASK Goberling.“

Ligaportal: An welchen Positionen gibt es aktuell noch Handlungsbedarf?

Halwachs: „Im offensiven Bereich suchen wir noch einen Legionär im Austausch mit Ivan Antolek.“

Ligaportal: Gehen Sie davon aus, dass die kommende Saison 2021/2022 bis zum Ende gespielt wird, oder rechnen Sie mit neuerlichen Lockdowns im Winter / Frühjahr (Stichwort: Virus-Mutationen)?

Halwachs: „Ich habe ein ziemlich gutes Gefühl, da immer mehr Leute geimpft werden, auch einige Spieler meine Mannschaft wurden schon geimpft, und mit den vielen Tests werden sich keine Cluster mehr bilden. Ich gehe davon aus, dass die Saison zu Ende gespielt wird.“

Ligaportal: Was trauen Sie Ihrer Mannschaft in der kommenden Saison zu?

Halwachs: „Ich bin sehr optimistisch, die beiden Testspiele waren für mich das Kennenlernen der Mannschaft und wenn wir noch einen Legionär für die Offensive bekommen, dann haben wir eine schlagkräftige Mannschaft, welche auch vorne mitspielen kann“.

Ligaportal: Wer sind die Favoriten neben ihrer Mannschaft in der II. Liga Süd?

Halwachs: „Ich würde sagen Eberau, Stegersbach und eventuell Jabing.“

Ligaportal: Wer wird Europameister?

Halwachs: „Ich schätze Frankreich wird Europameister“

Ligaportal: Welche Vorbereitungsspiele sind geplant und wann finden diese statt?

Halwachs: „Folgende Vorbereitungsspiele haben wir geplant.“

Sa., 26.06.21   18:00   Lackenbach (II. Liga Mitte)  Altschlaining

Sa., 03.07.21   offen  Welgersdorf

Di., 06.07.21   18.00  Großpetersdorf (1. Klasse Süd) Altschlaining

Für den 17.07.2021 suchen wir noch einen Testspiel-Gegner.