1. Klasse Enns

Stein will Titelrennen so lange wie möglich spannend halten

Der SV Stein an der Enns beendete die Hinrunde in der 1. Klasse Enns Steiermark auf dem starken zweiten Tabellenplatz. Zwar trennen die Steiner acht Punkte vom Tabellenführer Ramsau, der tatsächlich zehn Siege in zehn Spielen einfahren konnte, doch noch ist nichts entschieden. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Bernhard Schachner, Spieler und Funktionär der Steiner. Er stand uns für Interview zur Verfügung, in dem wir mit ihm über die Hinrunde, Transfers und natürlich über die Ziele im Frühjahr sprachen. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit der Hinrunde zufrieden?

Bernhard Schachner: "Es war ganz okay - mit dem Abstieg im Vorjahr und den vielen Ausfällen muss man zufrieden sein. Zum Glück kommen die Altstars (Holzinger, Beham, Csoka und Schwab) und Youngsters (Koch, Gattinger) im Frühjahr voll fit retour. Das wird uns dann sicher helfen und pushen."

LIGAPORTAL: Wird in Pause transfertechnisch etwas passieren?

Bernhard Schachner: "Wir haben nichts geplant, wollen uns mit den Jungs, die jetzt da sind, auf Sicht etwas aufbauen. Aber Transferzeit ist immer für eine Überraschung gut (lacht). Da weiß man nie was passiert. Wir halten die Augen offen."

LIGAPORTAL: Wie sieht die Vorbereitung aus?

Bernhard Schachner: "Die Vorbereitung wird definitiv hart. Mit der Wintervorbereitung holt man sich die Fitness für das ganze Jahr."

LIGAPORTAL: Was passiert abseits des Fußballplatzes?

Bernhard Schachner: "Die fußballfreie Zeit genießen, so denke ich, alle im Verein, natürlich am meisten die Spieler. Der eine geht Eisstockschießen, der andere Skifahren, andere ins Fitnessstudio. Jeder macht das, was er gerne mag."

LIGAPORTAL: Wer wird sich den Meistertitel holen?

Bernhard Schachner: "Wenn man sich die Tabelle anschaut, ist der Tipp einfach. Den Titel wird sich wohl Ramsau am Dachstein holen, aber wir wollen das Rennen natürlich so lange wie möglich spannend halten. Es hängt alles vom Start in die Rückrunde ab, auch für Ramsau."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter