Stattegg legt Fokus auf konstante Steigerung und Entwicklung

Der FC Stattegg beendete die Hinrunde in der steirischen 1. Klasse Mitte A auf dem neunten Tabellenplatz. Man konnte 19 Punkte holen und dürfte damit wohl zufrieden sein. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Trainer Darius Hosseini. Der Coach stand uns für ein Interview zur Verfügung. Wir wollten von ihm wissen, warum es so gelaufen ist, wie es gelaufen ist und ob es Transfers geben wird. Außerdem wollten wir wissen, wie sich die Stattegger auf die Rückrunde vorbereiten. 

LIGAPORTAL: Die Herbstsaison ist Geschichte: Wie sieht dein Resümee aus? Was hat nicht gepasst?

Darius Hosseini: "Das Resümee fällt positiv. Es gab gute und nicht gute Spiele. Das Training ist sehr gut gelaufen. Der Kader ist groß genug, jeder hat einen Spaß. Das ist wichtig. Das Spiel gegen Frohnleiten war nicht zufriedenstellend, positiv waren die Matches gegen GSC und Austria."

LIGAPORTAL: Welche Teams haben dich überrascht - positiv und negativ?

Darius Hosseini: "Negative Überraschungen zu nennen, stehen mir nicht zu. Niemand hat wirklich mit dem GSC gerechnet. Diese Entwicklung ist positiv anzuerkennen."

LIGAPORTAL: Wie hast du die Winterpause verbracht? Was wird in der Vorbereitung passieren? Wird es ein Trainingslager geben?

Darius Hosseini: "Die Winterpause war angenehm, auch wenn sie nicht sehr lange war. Aber es war sehr viel zu tun. Wir sind ja schon mitten im Training. Wir sind sehr früh gestartet. Die paar Wochen sind aber extrem wichtig, um den Fußball zur Seite zu schaffen."

LIGAPORTAL: Wird es Transfers geben?

Darius Hosseini: "Transfers wird es aller Voraussicht nach nicht geben. Wir haben sehr viele junge Kicker und brauchen das nicht. Dazu kommen einige Spieler mit Erfahrung. Die Mischung passt also. Wir brauchen aber natürlich auch Zeit, uns weiterzuentwickeln."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?

Darius Hosseini: "Unser Ziel ist nicht so klar. Ich möchte dieses halbe Jahr nutzen, damit sich die Mannschaft entwickelt. Auch die Chemie im Team ist wichtig, das System müssen wir aber noch anpassen. Verbesserung und konstante Steigerung sind mir außerdem sehr wichtig.."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Transfers Steiermark
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter