Nach dem Sieg bei Justiz Graz bringt sich Unterpremstätten II weiter ganz vorne in der Tabelle ein!

SV Justiz Graz
Unterpremstätten II

In der 4. Runde der 1. Klasse Mitte B duellierten sich der Tabellenvierte SV Justiz Graz und der Tabellenerste SC PORR Unterpremstätten II. In der letzten Runde gewann SV Justiz Graz mit 4:0 gegen SV Raiba Strassgang. Und die Gäste bleiben weiterhin in der Erfolgsspur bzw. gelingt es den Grazern die erste Saisonpleite zuzufügen. Bitter für die Rossmann-Truppe: Der spielentscheidende Treffer war ein Eigentor durch David Mayer in der 66. Minute. Was dann Unterpremstätten wohl nur wenig kümmern wird. In Summe hält man nach vier absolvierten Spielen bei neun Punkten - und das ist wahrlich soweit aller Ehren wert. Als Spielleiter fungierte vor 50 Zusehern, Roman Deutsch.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Unterpremstätten geht früh in Front

Gleich nach dem Anpfiff versucht Unterpremstätten II permanent Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. Valentin Hermann trifft in der 15. Minute zum 0:1 ins gegnerische Tor und lässt die mitgereisten Zuschauer jubeln. In der 26. Minute versenkt Bernhard Huttmann das runde Leder im Eckigen - neuer Spielstand demnach auch 1:1. In der 28. Minute sorgt der Spielleiter für Farbe im Spiel, insgesamt kommt es aber nur zu zwei gerecht verteilten Verwarnungen. Nach 45 Minuten schickt der Unparteiische beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Die Grazer agieren etwas unglücklich

Im zweiten Durchgang kommt es dann zu einem offenen Schlagabtausch, da wie dort scheint nun jederzeit ein Tor möglich zu sein. In der 66. Minute befördert dann David Mayer  den Ball über die Linie - allerdings über die eigene - und stellt auf 2:1. Von diesem Schock sollte sich Justiz Graz dann nicht mehr wirklich erholen bzw. gelingt es den Prießnig-Schützlingen dann diesen knappen Eintorevorsprung über die noch verbleibende Spieldistanz zu bringen - Spielendstand 1:2. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und Unterpremstätten II darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. In der nächsten Runde gastiert Justiz Graz bei Mooskirchen II - Unterpremstätten II besitzt gegen den GSV Wacker das Heimrecht.

Robert Tafeit

 

SV Justiz Graz - Unterpremstätten II

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten