Spielberichte

Wichtiger Dreier! Neumarkt biegt Zeltweg und bleibt damit im Titelkampf!

FC Zeltweg II
TSV Neumarkt II

Am Samstag traf FC Zeltweg II in der 1. Klasse Mur/Mürz A auf TSV Raiffeisen Neumarkt II. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Und die Neumarkter konnten dann auch einen völlig ungefährdeten Sieg landen. Was dann auch gleicgbedeutend damit ist, dass sich die Langmaier-Truppe weiterhin vorne in der Tabelle behaupten kann. Bei den jungen Zeltweger gilt es weiterhin zu warten auf den ersten vollen Erfolg in der Rückrunde. Als Spielleiter fungierte im Aichfeldstadion vor 100 Zusehern Patrik Kügerl.

Zeltweg findet einen schweren Stand vor

TSV Raiffeisen Neumarkt II kann sich gleich zu Beginn ein leichtes Übergewicht erarbeiten und dem Gegner bereits nach wenigen Minuten einen schnellen Dämpfer verpassen. In der 8. Minute bewahrt Jonas-Konstantin Pürstl mit einem Freistoßtor zum 0:1 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Was dann nicht förderlich war für das Spiel des Gastgebers. Die Burschen sind zwar mit viel Einsatzbereitschaft bei der Sache. Letztlich aber fehlt es dann an der lenkenden Hand bzw. an einem Organisator im Angriffsspiel. Mit dem knappen Neumarkter Eintore-Vorsprung sollte es dann auch in die Halbzeitpause gehen. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Neumarkt lässt nun nichts mehr anbrennen

Im zweiten Durchgang sorgen die Neumarkter dann für klare Fronten. Da ist doch ein klarer spielerischer Unterschied erkennbar. Johann Kaiser zeigt nach 54 Minuten keine Nerven und stellt auf 0:2. Luca Pirker trifft dann in der 69. Minute zum 0:3 für Neumarkt und lässt die Zuschauer jubeln. In Minute 72 setzt sich Peter Prieler durch und kann sich als Torschütze zum 0:4 feiern lassen. Damit können die Gästen einen deutlichen Auswärts-Erfolg unter Dach und Fach bringen. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und Neumarkt II darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. In der nächsten Runde gastiert Zeltweg II bei Judenburg II - Neumarkt II besitzt gegen St. Lambrecht das Heimrecht.

Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter