Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Auf des Messers Schneide: Die SG St. Lorenzen/St. Margarethen biegt Lobmingtal!

SV Lobmingtal II
St.Margarethen/St.Lorenzen II

Am Samstagnachmittag traf in der 6. Runde der 1. Klasse Mur/Mürz A der SV Lobmingtal II vor heimischer Kulisse auf die SG St. Margarethen/St. Lorenzen II. In den letzten Jahren gab es nie ein Aufeinandertreffen beider Teams. Und die Gäste hatte bei diesem Duell dann letztendlich die Nase knapp vorne. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass der Liganeueinsteiger nun bei 7 Punkten aus 6 Spielen hält. Die Lobmingtaler ihrerseits sind mit nur einem Zähler weiterhin am Tabellenende zu finden. Was sich dann aber im Verlauf des Herbstdurchgangs noch alles sehr schnell ändern kann. Schiedsrichter war Roland Gierer - gezählte 25 Zuseher waren mit von der Partie.

Man begegnet einander auf Augenhöhe

SV Lobmingtal II kommt besser in die Partie und erzielt nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Andre Hubmann nützt in Minute 4 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 1:0 ab. Der Gastgeber steckt den schnellen Rückstand allerdings unbeeindruckt weg, versucht sich rasch wieder dem Strafraum des Gegners zu nähern, um Torchancen zu kreieren und diese dann folglich auch zu nützen. Markus Reumüller zeigt nach 14 Minuten keine Nerven und stellt auf 1:1. Und die Gäste bleiben am Drücker bzw. gelingt es dann auch nachzudoppeln. Kevin Rosenkranz befördert in der 37. Minute dann den Ball per Elfmeter über die Linie und stellt auf 1:2. Danach beendet der Unparteiische die erste Halbzeit und gönnt den Spielern 15 Minuten Pause.

Markus Reumüller macht den Unterschied aus

Nach dem Seitenwechsel, insgesamt kommt es zu nur zu zwei Verwarnungen, kommt es dann dazu, dass das Spiel hin und her wogt. In der 57. Minute bewahrt Kevin Ortner mit dem Treffer zum 2:2 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich mit einem Strafstoß in die Torschützenliste ein. In Minute 69 fasst sich dann Markus Steinhuber ein Herz und vollendet eiskalt zum 3:2. Aber aus dem ersten Lobmingtaler Sieg sollte es dann nichts werden. Dagegen hat dann ein gewisser Markus Reumüller seine Einwände. Denn er schnürt in der 82. und in der 85. Minute noch einen Doppelpack. Was dann auch soviel heißt, dass das Spiel schlussendlich mit einem 3:4 endet. Danach pfeift der Unparteiische das Spiel ab und St.Margarethen/St.Lorenzen darf sich über drei Punkte im Auswärtsspiel freuen. In der nächsten Runde gastiert Lobmingtal II bei der SG Pöls II - die SG St. Margarethen/St. Lorenzen II besitzt gegen Fohnsdorf II das Heimrecht.

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung