SV Ratten: Im kroatischen Porec soll der Grundstein zum Titel gelegt werden!

Beim SV Tischlerei Berger Ratten, der nach 4 Jahren in der Gebietsliga Ost, aktuell bereits die 9. Spielsaison infolge in der 1. Klasse Ost B absolviert, deutet vieles darauf hin, dass man diesmal tatsächlich den Meistertitel unter Dach und Fach bringen könnte. Rangiert die Truppe von Trainer Andreas Friesenbichler nach dem Herbstdurchgang doch mit einem 5-Punkte-Vorsprung auf den ersten Verfolger Mitterdorf/R. an der obersten Tabellenposition. So steckte der SV Ratten die Heimpleite am zweiten Spieltag gegen Miesenbach praktisch anstandslos weg. Denn in weiterer Folge lassen es Kratzer, Pillhofer, Ditrich & Kollegen ordentlich krachen. Es folgen 8 Siege am Stück und das bei einem Torverhältnis von 35:8. Letztendlich gelingt es 33 Punkte aus 13 Spielen auf die Habenseite zu bringen. Demnach hat es gegenwärtig voll und ganz den Anschein, dass sich Ratten beim Weg zum Titel nur selber im Weg stehen kann.

 

Daten & Fakten:

Vereinsname: SV Ratten

Tabellenplatz: 1. 1. Klasse Ost B

Heimtabelle: 1.

Auswärtstabelle: 1.

längste Serie ohne Sieg: 1 Spiel

höchster Sieg: 10:0 gg. Alberdorf/Prebuch (Runde 10)

längste Serie ohne Niederlage: 8 Spiele

höchste Niederlage: 0:2 gg. Miesenbach (Runde 2)

geschossene Tore/Heim: 4,0

bekommene Tore/Heim: 1,0

geschossene Tore/Auswärts: 3,5

bekommene Tore/Auswärts: 0,8

Spiele zu Null: 3

Fairplaybewerb: 5.

erhaltene Karten: 1 rote Karte, 22 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: David Friesenbichler (15 Treffer)

 

Andreas Friesenbichler, Trainer beim SV Ratten, steht Rede und Antwort:

Auf einer Skala von 1 bis 10 - wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Das bewerte ich mit einer 9. Die Mannschaft, die schon längere Zeit so zusammenspielt, hat sich in einem sehr gefestigten Eindruck präsentiert. Es war auch das Ziel vorne mitzuspielen. Diese Vorgabe konnten die Burschen aufgrund einer starken Kameradschaft auch erfüllen."

Wo gilt es in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"In erster Linie geht es darum, die Herbstdarbietungen auch in der Rückrunde entsprechend abzurufen bzw. werden wir alles in die Waagschale werfen, um wiederum so konstant aufzutreten."

Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Klar wollen wir den ersten Platz nun auch über die Ziellinie bringen. Dagegen werden aber wohl vor allem Mitterdorf/R. und Pischelsdorf II ihre Einwände anmelden."

Wird es zu Kaderveränderungen kommen bzw. wann startet die Aufbauzeit?

"An der Kaderkonstellation wird sich aller Voraussicht nach nichts wesentliches ändern. Der Trainingsstart ist mit dem 2. Feber anberaumt. Im März geht es auf nach Porec (Kro). Dort steht ein verlängertes Wochenende lang, ein Teambuilding am Programm."

Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"2010 waren wir zuletzt in der Gebietsliga Ost mit dabei. Wenn wir es wirklich bewerkstelligen dort in der Spielzeit 19/20 ein Comeback zu geben, wäre das natürlich eine Supersache für den SV Ratten."

Noch ein Blick in die Glaskugel - wo ist der SV Ratten im Jahr 2024 zu finden?

"Im Spitzenfeld der 1. Klasse Ost B bzw. in der Gebietsliga Ost."

25440320 890137277831587 7879156692666785353 o Bildgröße ändern

Gelingt dem SV Ratten in der Rückrunde der langersehnte Meistertitel in der 1. Klasse Ost B?

 

Wordrap:

SV Ratten: geiler Verein

Der stärkste Spieler in der 1. Klasse Ost B ist: einer von meinen

Mein Lieblingsverein ist: Liverpool

Der österreichische Fußball braucht: mehr talentierte Nachwuchsspieler

Red Bull oder Bier: Bier

Kabarett oder Kino: Kabarett

Bevorzugte Musik: Austropop

Ligaportal: Top-Plattform

Frauenfußball: voll im Aufwind

Mit dieser Person würde ich gerne einen trinken gehen: Pep Guardiola

Gäbe es Österreich nicht würde ich wo leben: Italien

Wäre ich ein Tier, wäre ich ein: Löwe

 

Photoquelle: SV Ratten

by: Ligaportal

 

 

 

 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten