Gerechte Punkteteilung: Passail II und Mitterdorf trennen sich Unentschieden!

Den Auftakt zur 19. Runde der 1. Klasse Ost B machen Passail II und Mitterdorf/R.. Die Hausherren liegen momentan auf dem 3. Tabellenplatz und halten bei 38 Punkten, die Gäste haben fünf Zähler mehr auf dem Konto und sind Zweiter. Passail II konnte in der Rückrunde vier ihrer fünf Spiele gewinnen, Mitterdorf ist im Frühjahr sogar noch makellos, 15 Punkte aus fünf Spielen. Im Herbst trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden, man darf gespannt sein, ob es dieses Mal einen Sieger geben wird.

Beide Seiten treffen

Das Spiel gestaltet sich von der ersten Sekunde an recht ausgeglichen, es geht schnell hin und her, wobei keine der beiden Mannschaften spielbestimmend ist. Die erste gute Möglichkeit vergeben die Gäste, Kapitän Peter Ederer vergibt aus kurzer Distanz per Kopf und setzt den Ball über das Tor. Besser machen es die Hausherren in der 39. Spielminute, Daniel Edlinger kann auf 1:0 für Passail II stellen. Die Antwort der Gäste lässt aber nicht lange auf sich warten, Markus Kreimer trifft noch kurz vor der Pause zum 1:1, mit diesem Spielstand geht es auch in die Kabinen. 

Die Punkte werde geteilt

In den zweiten 45 Minuten ein ähnliches Bild, es ist von beiden Seiten ein schnelles Spiel, dazu wird die Partie sehr fair geführt. Beide Mannschaften finden die ein oder andere Torchance vor, sowohl Lukas Tödtling als auch Philipp Egger lassen sich im zweiten Durchgang aber nicht mehr bezwingen, so bleibt es am Ende beim 1:1. 

Statement Josef Stachl (Trainer Mitterdorf): "Das Unentschieden geht absolut in Ordnung, es war für ein Spiel der 1. Klasse viel Tempo in der Partie, es ging flott hin und her."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten