Die Lunte brennt: Miesenbach hat vor ein Feuerwerk zu zünden!

Der UFC Miesenbach kann mit einer absolute Rarität aufwarten. Denn mit dem Einstieg in den Kampfmannschafts-Betrieb im Spieljahr 88/89 ist man permanent in der untersten Spielklasse antreffbar. Die ersten 5 Jahre war das noch die 2. Klasse Ost A, dann folgt eine Saison in der 1. Klasse Ost A, bis man umsteigt in die 1. Klasse Ost B. Dort bestreitet man gegenwärtig tatsächlich schon das 26. Jahr infolge. Die erste Hälfte dieser unglaublich langen Zeit verbringen die Miesenbacher weitgehendst in der unteren Tabellenhälfte. Dann aber gelingt es mehr und Fuß zu fassen, was sich letztlich auch auf die Platzierungen auswirkt. So war es im vergangenen Jahrzehnt permanent gegeben, dass man einstellige Ränge vorweisen kann. Schon im Herbst 2019, der aus bekannten Gründen gecancelled wurde, kann man stark performen. Auch zuletzt kann sich die Truppe von Trainer Alois Graf formatfüllend ins Bild stellen. Was heißt, dass es bei einem entsprechenden Verlauf der Dinge, durchaus vorkommen kann, dass man, wenn auch über den "Umweg-Relegation", tatsächlich den erstmaligen Aufsieg bewerkstelligen könnte.

 

UFC MIESENBACH:

Tabellenplatz: 3. 1. Klasse Ost B

Heimtabelle: 3.

Auswärtstabelle: 5.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 6:0 gg. St. Ruprecht/R. II (4. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 4 Spiele

höchste Niederlage: 1:3 in Albersdorf/Prebuch (3. Runde)

geschossene Tore/Heim: 3,8

bekommene Tore/Heim: 1,1

geschossene Tore/Auswärts: 2,0

bekommene Tore/Auswärts: 1,2

Spiele zu Null: 4

erfolgreichster Torschütze: Daniel Pötz (10)

Fairplaybewerb: 1.

Miesenbach

(Die Möglichkeit ist durchaus gegeben, dass der UFC Miesenbach nach 32 Jahren erstmalig Gebietsliga-Luft schnuppert)

 

SPIELER-WORDRAP MIT GERNOT SCHWARZ:

Ich in 3 Worten: abenteuerlustig, flexibel, motivierend

Mein bisheriges Karriere-Highlight: U17 Steirischer Landesmeister

Bei welchem Fußballspiel wäre ich gerne dabei gewesen: Sturm Graz – Arsenal London 1:0 (Okt. 1970)

Erfolg bedeutet für mich: den Moment genießen

Mein Lieblingsessen: Calamari fritti

Salzburg oder Rapid: Salzburg

Sturm, Hartberg oder GAK: Sturm

Konsole oder Brettspiele: beides

Als Fan drücke ich die Daumen für: Arsenal London

Der Held in meiner Kindheit: Thierry Henry

Worauf ich nicht verzichten kann: Windsurfen

Bester Spieler mit dem ich gekickt habe: Patrick Farkas

Hast du ein fußballerisches Vorbild: Thierry Henry

Worauf bist du besonders stolz: meine Tochter

Ligaportal.at: Mega-Fußball-Plattform

In der Kabine sitze ich neben: Georg Schneeflock, Christoph Zink

Mein Musikwunsch für die Kabine: I´m Shipping Up To Boston- Dropkick Murphys

Der Womanizer in der Mannschaft: Daniel Pötz

Der Stylingexperte in der Mannschaft: Martin Gaulhofer

Was ich noch loswerden möchte: Ich bin froh, dass ich auf meine „alten“ Fußballtage noch einmal in einer so tollen Mannschaft spielen darf.

 

Photocredit: UFC Miesenbach

by: Ligaportal/Roo

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?