Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Premierensieg: Die SG Jagersberg/Kirchbach/St. Stefan/R. weist Edelsbach zurecht!

Am 6. Spieltag kreuzten einander in der 1. Klasse Süd die SG Jagersberg/Kirchbach/St. Stefan/R. II und der USV Edelsbach RB Mittleres Raabtal einander die Klingen. Und dabei konnten die Hausherren ihren ersten vollen Erfolg in trockene Tücher bringen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Opferkuch-Truppe nun drauf und dran ist, den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld herzustellen. Edelsbach rangiert mit nur einem Zähler aus den bisherigen sechs Spielen weiterhin am Tabellenende. Schiedsrichter war Franz Nöst - 100 Zuseher waren im Waldstadion mit dabei.

 

Die Gäste mit der knappen Führung

Das Spiel beginnt damit, dass sich zwei Mannschaften vollends auf Augenhöhe begegnen. Entsprechend ausgeglichen verläugt das Spiel dann auch. Es sollte dann auch beiderseits zu vielversprechenden Möglichkeiten kommen. Die beiden Defensivreihen geben sich vorerst aber keine Blöße bzw. lassen sich diese nicht aus den Angeln heben. Als man dann schon mit dem torlosen Unentschieden nach dem ersten Spielabschnitt rechnet, kommt es doch noch zum ersten Treffer. In der 43. Minute ist es Lorenz Buchgraber, der die Edelsbacher mit 0:1 in Führung bringt. Mit diesem Spielstand sollte es dann auch in die Halbzeitpause gehen.

Die Hausherren mit dem fulminanten Finish

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu vier Verwarnungen, agieren die beiden Teams dann um einiges zielorientierter. So sollte es dann gleich zu vier weiteren Toren kommen, demnach ist auch immens viel Spannung gegeben. In der 73. Minute ist es Patrick Scherr, der die Gäste mit 0:2 in Front bringt. Wer nun dachte, die Begegnung sei zugunsten der Ranftl-Mannen gelaufen, der irrte gewaltig. Denn in den Schlussminuten gelingt es der Spielgemeinschaft dann noch das Spiel zu drehen. Zweimal Maximilian Derler (79., 85.) und und Lorenz Schutte (90.) sorgen letztendlich für den nicht mehr ganz so geglaubten 3:2-Heimsieg. In der nächsten Runde gastiert die SG Jagersberg/Kirchbach/St. Stefan/R. II bei der SG Mühldorf/Feldbach Vulcanos II - Edelsbach besitzt gegen Ilz II das Heimrecht.

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung