Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Remisiert: Markt Hartmannsdorf und die Ilzer mit dem leistungsgerechten Unentschieden!

Markt Hartmannsdorf
Ilz II

In der 1. Klasse Süd war am Freitagabend der USV Raiffeisen Müllex Markt Hartmannsdorf im Einsatz und bekam es auf eigenem Platz mit dem Ilzer SV II zu tun. Nach einem Duell beider Mannschaften sucht man in den letzten Jahren vergeblich und so stellt sich die Frage: Wer wird nach 90 Minuten das bessere Ende für sich haben? Und nach einem offenen Schlagabtausch sollte es letztlich zu einem soweit leistungsgerechten Unentschieden kommen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Mittendrein-Truppe nun weiter im Tabellen-Mittelfeld zum antreffen ist. Wie auch die Ilzer, die aber zwei Punkte mehr am Konto aufweisen. Schiedsrichter war Josip Letica, 100 Zuseher waren im Rittscheintalstadion mit von der Partie. 

Moritz Maier trifft zweimal für Ilz

Von Beginn an geht es zumeist nur in eine Richtung. Die Ilzer sind auf dem Platz die aktivere Mannschaft und man übt Druck auf die gegnerische Abwehr aus. In Minute 15 fasst sich Moritz Maier ein Herz und vollendet eiskalt zum 0:1. Der selbe Spieler nützt dann in Minute 28 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 0:2 ab. Was dann für die Hausherren doch eine kalte Dusche darstellen sollte. Erst nach und nach kann sich Markt Hartmannsdorf dann besser in das Spiel einbringen. Aber im ersten Spielabschnitt findet man dann keine Lücke im Abwehrverbund der Gäste. So kommt es dann auch, dass es die Ilzer bewerkstelligen, den Zweitorevorsprung in die Pause zu bringen. Nach 45 Minuten beendet der Unparteiische Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Fulminante Schlussphase des Gastgebers

Auch im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu drei Verwarnungen, hat es dann lange Zeit den Anschein, die Gäste könnten einen soweit ungefährdeten Auswärtssieg entgegensteuern. Denn in der 57. Minute gelingt es Marcel Tunst per Elfmeter den Ilzer Vorsprung auf 0:3 zu erhöhen. Was dann aber die Heimischen dazu veranlasst, anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, noch einmal ordentlich auf die Tube zu drücken. Und es gelingt dann tatsächlich noch einmal einen Punkt unter Dach und Fach zu bringen. Josef Haidinger (70.), Martin Sampl (77.) und Primoz Brumen (90.) sind dabei die Hauptdarsteller aufseiten von Markt Hartmannsdorf - Spielendstand: 3:3. In der nächsten Runde gastiert Markt Hartmannsdorf bei Kirchberg II - Ilz II besitzt gegen Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II das Heimrecht.

 

Robert Tafeit

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung