Gebietsliga Enns 15/16: Vorschau Runde 18

Knapp fünf Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Gebietsliga Enns und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der 18. Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut fünf sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen! Jetzt Torwandschießen bei Nissan!

 

Fr, 13.05.2016, 18:00 Uhr

SV Union Steiner-Haustechnik Pruggern - SV Veitsch-Radex Trieben

Live-Ticker

SV Union Steiner-Haustechnik Pruggern SV Veitsch-Radex Trieben

Mit der Partie zwischen dem SV Pruggern und dem SV Trieben wird der 18. Spieltag der Gebietsliga Enns am Freitag um 18 Uhr eröffnet. Die Hausherren aus Pruggern sorgten unter der Woche für die spannendsten Schlagzeilen der Liga. Trainer Armin Bleiwerk und der Verein gehen nämlich getrennte Wege. Etwas überraschend kommt das definitiv, immerhin konnte Bleiwerk vor der 2:3-Niederlage gegen Hall, gleich drei Siege am Stück feiern. Dennoch hat man von Seiten der Verantwortlichen wohl schon länger an einer Neuausrichtung im sportlichen Bereich gearbeitet, denn mit Herwig Burgsteiner hat bereits der neue Mann an der Seitenlinie das Ruder übernommen. Burgsteiner soll in den letzten fünf Runden für die notwendigen Impulse sorgen, damit die Pruggerer auch in der kommenden Saison Teil der Gebietsliga sein werden.

Fr, 13.05.2016, 18:15 Uhr

FC Mayr-Melnhof Gaishorn - FC Schladming II

Live-Ticker

FC Mayr-Melnhof Gaishorn FC Schladming II

Zum Abschluss des 18. Spieltags kommt es in der Gebietsliga Enns am Freitag um 18.30 Uhr zu der Begegnung zwischen dem FC Gaishorn und dem FC Schladming II. Auch bei den Hausherren aus Gaishorn wird die Situation immer prekärer. Aus den vergangenen fünf Partien konnte man nur einen einzigen Zähler mitnehmen und jetzt kommt es bekanntlich zum Sechs-Punkte-Spiel gegen Schladming. Verlieren ist als verboten.

Fr, 13.05.2016, 18:30 Uhr

Tus Ardning - FSV Union Raiffeisen Öblarn

Live-Ticker

Tus Ardning FSV Union Raiffeisen Öblarn

Ebenfalls am Freitag um 18.30 Uhr kommt es zu der Begegnung zwischen der Tus Ardning und dem FSV Öblarn. Die Hausherren aus Ardning konnten nach zwei schmerzhaften Niederlagen zuletzt wieder einen ganz wichtigen Sieg landen. In Trieben setzte man sich am Ende trotz 0:3-Rückstands noch mit 4:3 durch. Wenn dieses Spiel nicht das notwendige Selbstvertrauen für die Partie am Freitag gebracht hat, dann wohl keines.

Fr, 13.05.2016, 18:30 Uhr

Tus Admont - SV ESIN Stein/Enns

Live-Ticker

Tus Admont SV ESIN Stein/Enns

Tabellenführer Tus Admont bekommt es am Freitag um 18.30 Uhr mit dem SV Stein an der Enns zu tun. Laut den Verantwortlichen von Admont kommen auf die Mannschaft erst jetzt die richtig schweren Gegner zu, weil diese alle ums Überleben kämpfen. Dazu gehört Stein zwar definitiv nicht, aber trotzdem sollte man die Steiner auf keinen Fall unterschätzen. Auch das Hinspiel in Stein war keine "gmahte Wiesn" wie man im Fußballjargon zu sagen pflegt.

Mo, 16.05.2016, 17:00 Uhr

FC Karl Pitzer Tiefbau Ramsau - FC Landl

Live-Ticker

FC Karl Pitzer Tiefbau Ramsau FC Landl

Der FC Ramsau empfängt am Freitag um 18.30 Uhr den FC Landl. Die Hausherren konnten sich nicht lange über den ersten Sieg nach zuvor zwölf Partien ohne Erfolg freuen. In der vergangenen Woche war man nämlich in Öblarn zu Gast und musste sich dort wieder mit 0:1 geschlagen geben. So bleiben die einzigen beiden Saisonsiege jeweils bei Heimspielen bestehen und natürlich hofft man auch diesmal zuhause auf einen Erfolg.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter