Gebietsliga Enns 15/16: Vorschau Runde 21

Knapp fünf Monate ruhte das runde Leder in der steirischen Gebietsliga Enns und nun geht es endlich wieder los mit dem Meisterschaftsbetrieb. An diesem Wochenende steht bereits der 21. Spieltag auf dem Programm. Auf die Fans warten erneut fünf sehr interessante Partien. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Und was ist von den Titelfavoriten zu erwarten? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen! Jetzt Torwandschießen bei Nissan!

 

Sa, 04.06.2016, 17:00 Uhr

FSV Union Raiffeisen Öblarn - SV Veitsch-Radex Trieben

Live-Ticker

FSV Union Raiffeisen Öblarn SV Veitsch-Radex Trieben

Mit der Partie zwischen dem FSV Öblarn und dem SV Trieben wird der 21. Spieltag der Gebietsliga Enns am Samstag um 17 Uhr eröffnet. Während es für Trieben in dieser Saison um nicht mehr allzu viel geht, haben die Hausherren aus Öblarn doch noch einiges zu gewinnen. Platz zwei ist bekanntlich bereits abgesichert, aber nur die beiden besten Zweitplatzierten aus den drei Gebietsligen im Norden haben die Chance an der Relegation teilzunehmen. Deswegen heißt es jetzt noch fleißig punkten.

So, 05.06.2016, 17:00 Uhr

Tus Admont - FC Karl Pitzer Tiefbau Ramsau

Live-Ticker

Tus Admont FC Karl Pitzer Tiefbau Ramsau

Am Sonntag kommt es um 17 Uhr zu der Begegnung zwischen der Tus Admont und dem FC Ramsau. Die Hausherren aus Admont konnten also bereits in der Vorwoche die Meisterschaft der Gebietsliga Enns fixieren. Ausschlaggebend dafür war ein 4:0-Erfolg in Gaishorn. Wer glaubt, die Admonter spielen die Saison jetzt locker zu Ende, der irrt. Trainer Tokic hat bereits angekündigt, dass man in den verbleibenden beiden Partien jeweils aufs Ganze gehen wird.

So, 05.06.2016, 17:00 Uhr

SV ESIN Stein/Enns - Tus Ardning

Live-Ticker

SV ESIN Stein/Enns Tus Ardning

Ebenfalls am Sonntag um 17 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem SV Stein an der Enns und der Tus Ardning. Während es für die Hausherren aus Stein nur darum geht, Platz drei noch abzusichern, heißt der bittere Alltag für Ardning nach wie vor Abstiegskampf. Die Ardninger wären nach jetzigem Stand zwar gerettet, aber drei Punkte können in zwei Runden noch schnell verspielt werden.

So, 05.06.2016, 17:00 Uhr

FC Schladming II - SV Union Steiner-Haustechnik Pruggern

Live-Ticker

FC Schladming II SV Union Steiner-Haustechnik Pruggern

Ebenfalls nach in den Abstiegskampf verwickelt ist der FC Schladming II. Die Schladminger empfangen am Sonntag um 17 Uhr den SV Union Pruggern und brauchen da natürlich unbedingt drei Punkte. Der Trend ist derzeit ja gar nicht schlecht. In drei Partien konnte man fünf Punkte sammeln, noch dazu gegen direkte Gegner. Ein weiterer "Dreier" gegen Pruggern und Gaishorn könnte die jungen Schladminger wohl nicht mehr einholen.

So, 05.06.2016, 17:00 Uhr

FC Landl - Sportverein Hall

Live-Ticker

FC Landl Sportverein Hall

Zum Abschluss des 21. Spieltags kommt es in der Gebietsliga Enns am Sonntag um 17 Uhr zu der Begegnung zwischen dem FC Landl und dem SV Hall. Beide Teams sind derzeit nur durch zwei Zähler getrennt und vor allem Landl möchte am Ende noch Platz drei erobern. Die letzten Ergebnisse lassen aber anderes vermuten, da verlor Landl nämlich gleich dreimal am Stück. Folgt gegen Hall Pleite Nummer vier?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter