Vereinsbetreuer werden

Alle Achtung: Der SV Mautern ist am starken 3. Platz antreffbar

137 Tage lang ruht das runde Leder im steirischen Unterhaus. Von ganz oben in der Tabelle in der GEBIETSLIGA MÜRZ lacht nach der Herbstrunde, der FC PROLEB, gefolgt vom SC PARSCHLUG. Mit bereits 13 Punkten Rückstand ist der SVU MAUTERN an der dritten Tabellenstelle zu finden. Ligaportal.Steiermark ist dabei die aktuelle Lage im Grün-Weißen Amateur-Fußball zu erkunden. Sektionsleiter Raimund Schlick stellt sich den 8 Fragen:

 

WIE IST DER HERBSTDURCHGANG ZU BEWERTEN?
„Mit dem dritten Platz sind wir absolut zufrieden bzw. sind wir sehr stolz auf unsere Mannschaft.“

 

WIE IST DIE STIMMUNG IM VEREIN?
„Die Stimmung im Verein befinde ich momentan als sehr gut.“

 

GIBT ES TRANSFERS ZU VERMELDEN?
„Im Winter sind keine Veränderungen geplant.“

 

AUF WELCHEN POSITIONEN IST HANDLUNGSBEDARF GEGEBEN?
„Für die Gebietsliga sind wir auf jeder Position sehr gut besetzt.“

Mautern

Das ehrgeizige Ziel des SVU Mautern ist es, im Frühjahr, den dritten Tabellenplatz zumindest zu behaupten.

 

GIBT ES VERLETZTE SPIELER?
„Momentan haben wir zwei Spieler auf unserer Verletztenliste: Fabio Hofmann (Sprunggelenk) und Jan Hajek (Schulter).“

 

WELCHE ZIELE HAT MAN SICH FÜR DIE RÜCKRUNDE GESETZT?
„Wenn wir den dritten Platz halten und uns spielerisch weiterentwickeln können wären wir sehr zufrieden.“

 

WIE WEIT KÖNNTE COVID 19 DER PUNKTEJAGD EINEN STRICH DURCH DIE RECHNUNG MACHEN?
„Ich hoffe auf baldige Normalität und einen regulären Saisonabschluss.“

 

WER SIND DIE MEISTER-KANDITATEN?
„Proleb wird verdienter Meister werden.“

 

Bild: SVU Mautern

by: Roo

 


Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter