Wetterfest: Den Naintschern kann in Ratten auch Starkregen nichts anhaben

SV Ratten
SU Naintsch

Der Ultras SV Ratten hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal muss eine 0:6-Niederlage gegen den SV Naintsch verdaut werden. Alles im Griff haben die Gäste, denen es auch eindrucksvoll gelingt die spielerische Überlegenheit in Tore umzumünzen. Da kann auch das Unwetter nichts anhaben, das zwischenzeitlich auch an Abbruch denken lässt.

 

Naintscher Chancen gibt es im Minutentakt

Während Ratten in der Startrunde zuhause gegen St. Ruprecht/R. gleich mit 0:8 verliert, schafft es Naintsch am eigenen Platz gegen Mitterdorf/R. mit dem 3:1-Sieg, die ersten drei Punkte gutzuschreiben. Entsprechend mit der Favoritenrolle sind die Gäste dann auch bestückt. Es ist dann so, dass es wie auf einer schiefen Ebene in Richtung Ratten-Gehäuse zugeht.  Der erste Treffer sollte auch nicht lange auf sich warten lassen. Lukas Kreimer zeichnet sich in der 19. Minute für das 0:1 verantwortlich. Nur vier Minuten später kommt es bereits zum 0:2. Diesmal steht Lukas Kulmer im Mittelpunkt des Geschehens. Was dann auch den Halbzeitstand darstellt.

Regenbedingt dauert das Spiel 120 Minuten

Auch im zweiten Durchgang sind die Naintscher ganz klar Herr der Lage. Die Riegler-Truppe ist permanent nur am reagieren anstatt am agieren. Kreimer (52.) und Küssel (54.) sorgen mit einem Doppelschlag innerhalb weniger Minuten für einen komfortablen 0:4-Vorsprung. Der Torhunger der Flatscher-Mannen diesen Samstag-Nachmittag war aber noch nicht gestillt. Kulmer (72.) und Wetzelhütter, der in der 116. Minute trifft, sorgen letztlich für den eindrucksvollen 0:6-Auswärtserfolg. Aufgrund der witterungsbedingten Verhältnisse war man im Lager der Naintscher froh darüber, dass die Partie zu Ende gespielt werden konnte.

 

Gerhard Flatschacher, Trainer Naintsch:

"Es ist uns vom Start weg gelungen, das Spiel zu kontrollieren. Auch die witterungsbedingten Unterbrechungen haben uns nicht aus dem Takt gebracht. Natürlich ist es unser Vorhaben im vorderen Tabellenbereich eine Rolle zu spielen."

 

Gebietsliga Ost: Ultras SV Ratten – SU G1-Personal Schotterwerk Christandl Naintsch, 0:6 (0:2)

  • 19
    Lukas Kreimer 0:1
  • 23
    Lukas Kulmer 0:2
  • 52
    Mario Kreimer 0:3
  • 54
    Gerolf Agnar Kuessel 0:4
  • 72
    Lukas Kulmer 0:5
  • 116
    Stefan Wetzelhuetter 0:6

 

by: Ligaportal/Roo

 

 

 



Transfers Steiermark

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter