St. Anna prescht an die Tabellenspitze! 6:2 über Sonnhofen

Am Samstagnachmittag kam es in der steirischen Oberliga Süd-Ost zum Duell zwischen dem USV St. Anna am Aigen und dem USC Sonnhofen. Die Rollen waren klar verteilt. St. Anna ging als Favorit in die Partie und wurde dieser Rolle auch gerecht. Die Gastgeber gewannen letztlich glatt mit 6:2 und brausen an Herbstmeister Mettersdorf in der Tabelle vorbei. Damit gibt es einen neuen Tabellenführer. Für die Tore der Heimischen sorgten Marko Guja, Christoph Kobald, Marko Balazic und Daniel Steiner bzw. Mario Pötz per Eigentor. Für die Gäste trafen Patrick Wiesenhofer und Philipp Lembäcker. 

Schnelle drei Tore

Im ersten Durchgang ist die Partie weitgehend ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchen das Spiel in den Griff zu kriegen, doch das Kommando kann keines der beiden Teams übernehmen. In der 18. Minute steht es dann aber 1:0 und zwar für St. Anna. Marko Guja macht das Tor. Nur drei Minuten darauf, das Publikum hatte sich noch gar nicht beruhigt, steht es schon 2:0. Christoph Kobald trifft vom Elfmeterpunkt. In der 35. Minute kommt es noch dicker für die Gäste. Marko Balazic sorgt für das dritte Tor und die Entscheidung. Zumindest sah es danach aus, aber es sollte noch einmal etwas spannender werden. So geht es mit der deutlichen Führung in di Pause. 

Sonnhofen kämpft

Im zweiten Durchgang dann nämlich die kalte Dusche für die Gastgeber: Philipp Lembäcker verkürzt auf 1:3. Das Tor wirkt Wunder, denn die Gäste sind jetzt wesentlich aktiver als im ersten Durchgang. Sie geben Gas und erzielen in der 71. Minute tatsächlich das 2:3. Wird es jetzt also wirklich noch einmal spannend. Nein, denn die Gastgeber entscheiden das Spiel dank Toren des überragenden Gujas und Mario Pötz, der das Leder im eigenen Kasten versenkt. Daniel Steiner sorgt dann für den Schlusspunkt in einer letztlich eindeutigen Partie. 

Johannes Weidinger (Obmann St. Anna): "Ich bin natürlich zufrieden. Das ist keine Frage. Die Tabellenführung ist aber nur eine Momentaufnahme, jedoch ist es schön. ganz oben zu stehen. Das ist keine Frage."