Frohnleiten will schnellstens den Meistertitel fixieren

Der SV Frohnleiten beendete die Hinrunde in der Unterliga Mitte Steiermark auf dem starken ersten Platz. Man beendete den Herbst mit nur einer einzigen Niederlage und 12 Siegen. Nicht umsonst liegt man sieben Punkte voran. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Bono Vucic. Der Spieler stand uns für ein Interview zur Verfügung. Wir sprachen mit ihm über den Herbst, mögliche Transfers und Ziele für die Rückrunde. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit Hinrunde zufrieden?

Bono Vucic: "Mit der Hinrunde bin ich sehr sehr zufrieden, persönlich mit meiner Leistung als auch der meiner Mannschaft! Wir sind abseits wie auch am Platz eine super Einheit!, das Trainerteam wie auch der Vorstand leisten Top-Arbeit."

LIGAPORTAL: Wäre mehr möglich gewesen?

Bono Vucic: "Das Resultat ist dementsprechend ausgefallen - wir haben nur ein Spiel verloren, sonst jedes gewonnen - also gibt es da wenig auszusetzen."

LIGAPORTAL: Du hattest einen schweren Autounfall, der glimpflich ausgegangen ist - wie gehts dir damit? Hat sich dein Denken verändert?

Bono Vucic: "Ja, der Autounfall hat einiges verändert! Die Sichtweise vom Leben und die Einstellung dazu - deshalb genieße ich nun jeden Tag. Umso mehr weil man nie weiß wann die Uhr aufhört zu schlagen."

LIGAPORTAL: Wie sieht deine Winterpause aus?

Bono Vucic: "Meine Winterpause verbringe ich mit meiner wundervollen Freundin und der Familie - natürlich kommt der Fußball nicht zu kurz - es wird dennoch brav trainiert und fleißig Hallenturniere gespielt."

LIGAPORTAL: Was passiert abseits des Fußballplatzes?

Bono Vucic: "Abseits des Fußballplatzes Arbeit ich bei der Steiermärkischen Sparkasse und verbringe Zeit mit Freunden und Familie das übliche halt."

LIGAPORTAL: Wird es Transfers geben?

Bono Vucic: "Zu den Transfers kann ich leider nichts sagen - viel wird bei uns aber nicht passieren."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?

Bono Vucic: "Ziel ist es für die Rückrunde. das weiter zu machen, wo wir aufgehört haben! Jedes Spiel ernst nehmen, nicht locker lassen und zu Punkten, um im Sommer den Aufstieg zu fixieren aber bis dorthin ist noch einiges zu tun."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten