Eggersdorfs Pascal Muratha: "Unnötige Punkte liegen gelassen!"

Das Corona-Virus hat auch den Amateurfußball fest im Griff. Seit Monaten rollt der Ball nicht - nur knapp zwei Drittel der Herbstsaison konnten gespielt werden. Wir haben an dieser Stelle mit Pascal Muratha, Kicker beim USV Eggersdorf in der Unterliga Mitte, gesprochen und uns über das Thema Pandemie, die Wintervorbereitung, Ziele für die Rückrunde und einiges mehr unterhalten. Die Eggersdorfer überwintern übrigens auf dem neunten Tabellenplatz. 

LIGAPORTAL.AT: Corona beschäftigt auch den Fußball seit einem Jahr enorm: Wie gehst du damit um und wie tief ist der Amateurfußball deiner Meinung nach insgesamt betroffen?

Pascal Muratha: "Mannmuss das so hinnehmen wie es ist, aber es ist leider natürlich alles sehr traurig für den Amateurfußball. Ich glaube dass sich jeder freut mit seinen Kollegen wieder am Platz zu stehen."

LIGAPORTAL.AT: Wie geht es dir privat mit den Einschränkungen?

Pascal Muratha: "Ich verbringe privat meine Zeit hauptsächlich bei der Arbeit und zuhause."

LIGAPORTAL.AT: Der Profi-Fußball läuft ja weiter - wie dramatisch ist es, die leeren Ränge zu sehen - und wann denkst du, werden wir zur Normalität zurückkehren?

Pascal Muratha: "Es ist sehr dramatisch, wenn man ein Profi-Spiel ohne Fans ansehen muss!"

LIGAPORTAL.AT: Wie warst du mit dem Herbst in deiner Mannschaft zufrieden?

Pascal Muratha: "Ich vermute, dass wir die letzten drei Runden vom letzten Jahr fertig spielen und wird bis Sommer meiner Meinung nichts mehr sein. Mit dem Herbst können wir so einigermaßen zufrieden sein. Leider haben wir sehr viel unnötige Punkte liegen gelassen. Wir haben aber eine sehr gute Mannschaft und glaube dass wir uns unter den besten 5 einreihen."

LIGAPORTAL.AT: Wie hältst du dich in der Winterpause fit?

Pascal Muratha: "Ich halte mich mit Home-Workouts und Berggehen fit."

LIGAPORTAL.AT: Wie hält sich der Verein in diesen Zeiten über Wasser?

Pascal Muratha: "Für den Verein ist das natürlich ganz schwer, da keine Einnahmen hereinkommen. Aber wir Spieler und der Verein haben da eine Lösung gefunden, dass es für beide Seiten passt."

LIGAPORTAL.AT: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus, sofern es eine gibt?

Pascal Muratha: "Das Ziel ist ganz klar, wir wollen uns unter den besten 5 einreihen."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter