Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Punkteteilung: Liezen und Haus trennen sich leistungsgerecht 1:1!

In der 6. Runde der Unterliga Nord A kommt es zum Aufeinandertreffen zwsichen WSV Liezen und SV Union Haus/E.. Liezen steht derzeit auf dem 3. Platz der Tabelle, zuletzt wies man Kindberg-Mürzhofen II in die Schranken, nun möchte man an diese Leistung anschließen und sich im vorderen Drittel der Tabelle etablieren. Mit Haus kommt aber kein leichter Gegner, die Eisner Elf liegt auf dem 7. Tabellenplatz. mit ebenso vielen Punkten, vergangene Runde musste man sich Admont knapp geschlagen geben. 

Die Chancen sind da

DIe beiden Teams schenken sich zu Beginn der Partie überhaupt nichts, es gibt sofort ein paar Chancen auf beiden Seiten. Die Keeper stehen ein ums andere Mal im Mittelpunkt des Geschehens, sie können ihren Kasten sauber halten. In der 25. Minute kann sich Liezen Keeper Madarasz auszeichnen, er kann einen Schuss hervorragend parieren. Da der Ball aber vorerst nicht ins Gehäuse will, geht es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. 

Ein offener Schlagabtausch

Haus kommt gestärkt aus der Kabine und kommt in Folge einige Mal gefährlich vor den Kasten der Hausherren, mit dem Treffer will es aber nicht klappen, entweder scheitert man an Tormann Madarasz oder am eigenen Unvermögen. So kommt es wie es kommen musste, Liezen kann in Front gehen, in der 61. Minute bringt Rijad Majdancic die Hausherren per Kopf in Führung. Haus wirkt aber nur kurz geschockt und schlägt in der 65. Minute eiskalt zurück, Anselmi bedient David Hutegger, der den Ball per Volley zum 1:1 im Kasten unterbringt. Danach passiert nicht mehr viel, wobei Liezen dem Treffer etwas näher ist, keine der beiden Mannschaften möchte zu viel riskieren, so bleibt es am Ende bei einem leistungsgerechten 1:1. 

Statement Helmut Anselmi (Sektionsleiter Haus): "Das Spiel war recht ausgeglichen, in der ersten Halbzeit hatten wir eventuell kleinere Vorteile, nachdem 1:1 war es ein Spiel auf Augenhöhe, wobei Liezen das 2:1 hätte erzielen können. Das Unentschieden geht am Ende aber absolut in Ordnung." 

Christopher Knöbl

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung