Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

TUS Kraubath: In der 12. Ligasaison soll ein einstelliger Tabellenplatz herausspringen!

Nach einem sehr intensiv verlaufenen Frühjahrs-Durchgang, ist man im steirischen Unterhaus gerade im Begriff, nach der doch kurz ausgefallenen Sommerpause, in die Vorbereitungszeit für die anstehende Spielzeit 18/19 einzusteigen bzw. befindet man sich bereits mittendrin. Demnach gibt es auch von jeder Mannschaft entsprechende News zu vermelden. Beim TUS Kraubath konnte man im vergangenen Jahrzehnt durch solide Beständigkeit auf sich aufmerksam machen. Denn seit dem freiwilligen Abstieg in die Unterliga Nord B im Sommer 2007, war man permanent in dieser Spielklasse vertreten. Mehr noch, in den bislang elf absolvierten Spielsaisonen kommt man auch auf einen vorzeigen Platzierungsschnitt von 5,1. Dreimal konnte man in dieser Zeit auch den Vizemeistertitel in trockene Tücher bringen. Demnach weiß man in Kraubath bestens Bescheid darüber, wie der Hase läuft in der ULNB bzw. ist es dem "Liga-Dino" wohl auch diesmal zum zutrauen, dass man desöfteren mit starken Resultaten auf sich aufmerksam machen kann. In selbe Horn stößt dann auch Neo-Trainer Hannes Hausberger, der Christian Wieser auf der Betreuerbank ablöst. Den Meisterschaftsstart bestreitet der TUS Kraubath am 18. August mit dem Heimspiel gegen Fohnsdorf. Im Steirercup waren die Kraubather in der ersten Runde spielfrei. In der 2. Runde geht es nun nach Sezthal (1. Enns). Der Sieger aus diesem Spiel trifft dann in der 3. Runde (14./15. August) auf den Sieger der Begegnung Kammern (1. MMB) gegen Trieben (GLE). Ligaportal.at holt aus den verschiedenen Spielklassen Informationen ein bzw. nimmt man den jeweiligen Verein bei den Sommerstorys dann entsprechend unter die Lupe.

 

Coach Hannes Hausberger will in der 12. Ligasaison mit starken Leistungen aufwarten:
Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Da ich erst im Sommer in Kraubath übernommen habe, kann ich wenig sagen über die Frühjahresrunde. Wichtig war, das die Mannschaft 23 Punkte in der Rückrunde geholt hat und damit klar in der Liga verblieben ist."

Welche Transfers gibt es zu vermelden bzw. an welchen Positionen gibt es Verstärkungen?

"Fabian Heilinger, Oliver Hauser, Raphael Huber, Christian Kurz, Patrick Ndiga Ngue, Sebastian Lukasiewicz, Kevin Brutti und Manuel Seidl, haben den Verein verlassen bzw. die Karriere beendet. Christian Berinde (ST), Nemanja Makic (MF), David Leeb (MF), Dominik Skoff (V), Mario Sommer (ST) und Gerhard Schnabl (MF) wurden neu verpflichtet bzw zurückgeholt."

zur Unterliga Nord B Transferliste

Wie sieht das ausgegebene Saisonziel für die Spielsaison 18/19 aus?

"Wir wollen uns gegenüber der letzten Herbstsaison tabellenmäßig klar verbessern und nichts mit den Abstiegsrängen zu tun haben. Alles andere wird man sehen."

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Es sind alle Mann fit bzw. brennt man schon allseits auf den Pflichtspielstart."

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Die Vorbereitung läuft soweit gut, die Urlaubszeit bei den Spielern ist großteils vorbei, fast alle Spieler sind regelmäßig beim Training. Testspiel wird es nur mehr eines unter der Woche geben. Ich rechne doch damit, dass wir im Steirercup weiterkommen und dadurch noch zu einer zusätzlichen Begegnung kommen."

RIP 170429 004 Bildgröße ändern

Neo-Trainer Hannes Hausberger hat es am Plan, mit den Kraubathern schnellstmöglich mit den unteren Tabellenplätzen nichts zu tun haben.

 

Noch ein kurzer Wordrap:

TUS Kraubath: neue Aufgabe die ich voller Intensität angehe

Unterliga Nord B: mein dritter Verein in dieser Liga

Weltmeister Frankreich: mit kompakter Leistung zum Weltmeister

Lieblingsverein: Mia san mia - FC Bayern München

Der beste Fußballer ist/war: es gab und gibt viele gute - da kann ich mich nicht festlegen. Aber Ronaldo de Assis Moreira (Ronaldinho) war schon Weltklasse

Die stärkste Liga der Welt ist: wohl die Premier League

Der österreichische Fußball braucht: noch mehr gute einheimische Spieler

Ligaportal.at: für mich immer informativ und einen Blick wert.

Traumfrau (außer der eigenen): es kann nur eine geben, also die eigene

Ich würde gerne einen Tag tauschen mit: mit meinem jüngsten Sohn, dann könnte ich die Welt noch einmal mit Kindesaugen sehen  

Helene Fischer oder Rolling Stones: beides zum richtigen Zeitpunkt

Wenn ich heute 10 Millionen im Lotto gewinne, dann:  ... würden sich meine beiden Söhne für die Zukunft nicht mehr so viele Gedanken machen müssen

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung