FC Proleb feiert Kantersieg gegen SVU Murau

FC Proleb
SVU Murau

Am Samstag trafen der FC Rohrer Proleb und der SVU Murau in einem spannenden Fußballspiel aufeinander, das sich als eindeutige Angelegenheit für die Heimmannschaft herausstellte. Die Proleb-Mannschaft sicherte sich einen hochverdienten 4:0-Sieg, obwohl das Spiel zu Beginn ausgeglichen erschien. Die Spieler des FC Rohrer Proleb zeigten mehr Willen, Biss und Zielstrebigkeit, was ihnen einen klaren Vorteil verschaffte.

Klare Pausenführung

Die erste Halbzeit endete mit einem Pausenstand von 2:0. In der 19. Minute brach der FC Proleb den Bann und erzielte das erste Tor des Spiels. Nach einem Missverständnis in der Abwehr von SVU Murau konnte Peternel den Ball ins lange Eck köpfen. Nur sechs Minuten später erhöhte die Heimmannschaft ihren Vorsprung auf 2:0. Ein erneuter Fehler in der Abwehrarbeit des SVU Murau ermöglichte es Schinninger, den Ball präzise ins lange Eck zu schießen.

Klare Sache

In der zweiten Halbzeit behielt der FC Proleb die Kontrolle über das Spiel. In der 65. Minute fiel das dritte Tor für die Heimmannschaft. Nach einem hohen Ball in den Strafraum bekam Mandl die Einladung und schloss gekonnt ins Eck ab. Die Gäste aus Murau fanden kaum Mittel, um sich gegen die Offensive der Proleber zu behaupten. In der 76. Minute war es Gaugl, der zuschlug und das 4:0 erzielte. Ein mustergültiger Konter wurde von ihm abgeschlossen, und damit war das Spiel endgültig entschieden.

Nächster Prüfstein für FC Proleb ist TUS Kraubath (Samstag, 15:00 Uhr). SVU Murau misst sich am selben Tag mit TUS Coconut Spielberg (17:00 Uhr).

Aufstellungen: 

Proleb
Proleb: Thomas Lenker - Paul Steiner, Florian Lukas Steiner - Markus Schinninger, Sahsudin Smajlovic, Kevin-Marcel Peternel, Marcel Doppelreiter, Michael Hofer, Stefan Pusterhofer (K) - Jonas Mandl, Luca Koraus

Ersatzspieler: Michael Andreas Bertolli, Bernd Gaugl, Bastian-Nick Peternel

Trainer: Richard Eberhard
Murau
Murau: Jarik Michael Krainer, Florian Meissnitzer, Simon Mürzl, Christoph Lintschinger, Dominic Berger (K), Patrick Zangl , BEd, David Lindner, Simon Johann Czach, Pascal Streibl, Sebastian Wölfler, Gottfried Gambs

Ersatzspieler: David Miedl, Julian Weilharter, Simon Staber, Lukas Brenkusch, Maximilian Dietmar Wurzer, Raphael Ameya Dengg

Trainer: Dominic Stock

Unterliga Nord B: FC Rohrer Proleb – SVU Murau, 4:0 (2:0)

  • 75
    Bernd Gaugl 4:0
  • 64
    Jonas Mandl 3:0
  • 23
    Markus Schinninger 2:0
  • 16
    Kevin-Marcel Peternel 1:0