betboo - tipobet365 - yerli film izle

Negativ-Serie beendet: Der SC Gradisce feiert Kantersieg gegen Golden Apple

Am Donnerstagnachmittag ging das Nachtragsspiel der 14. Runde in der 1. Klasse A, zwischen Golden Apple und dem SC Gradisce, über die Bühne. Die Gäste wollten den Negativlauf von vier Spielen ohne Sieg beenden und auswärts am Erlaa-Platz drei Punkte einfahren. Die Favoritner setzten sich in einer turbulenten Partie mit 2 Ausschlüssen klar mit 6:0 durch.

 

Intensive erste Hälfte

Spielerisch traten beide Mannschaften zunächst sehr ähnlich auf: hohes Pressing, schnelles Umschaltspiel, das war hüben wie drüben die Spielidee. Auf dem Platz ließ sich das aber zunächst nicht wirklich umsetzen. Das Problem auf beiden Seiten: fehlende Risikobereitschaft und mangelnde Präzision im Passspiel. Doch nach einer halben Stunde fanden die Gäste immer besser ins Spiel hinein und erzielten die Führung: El Sheiwi verwertete eiskalt die Kugel ins Netz (31.). In der Schlussphase der ersten Hälfte folgte eine Sturm und Drangphase von Gradisce, die viel Aufwand betrieben und durch ein Eigentor durch Kizilirmak die Führung erhöhten (45+2.). Mit einem 0:2 schickte der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen.

Trotz Unterzahl baute Gradisce die Führung aus

Nach dem Seitenwechsel blieb Gradisce die spielbestimmende Mannschaft musste aber gleich einen Rückschlag hinnehmen: In der 54. Minute sah Torschütze El Sheiwi wegen unsportlichem Verhalten die zweite Gelbe Karte und wurde des Feldes verwiesen. Die Riel-Elf spielte aber trotz Unterzahl weiter schnell nach vorne und konnte nach einer gespielten Stunde die Vorentscheidung erzielen: Regelsberger zögerte vorm Tor nicht lange und netzte zum 3:0 ein (62.)! Das 3:0 war der K.-o. für Golden Apple, die in der Folge völlig von der Rolle waren. Die Schlussphase hatte es nochmal in sich: Zuerst sah Demiray wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte. Danach erhöhten Bronja (86.), Marinkovic (87.) und Saad (89.) im Minutentakt auf 6:0. Letztlich gewannen die Favoritner verdient, weil auch Golden Apple zu ungefährlich vor dem gegnerischen Tor war. Während der SC Gradisce nun mit 20 Punkten auf Platz 9 liegt, belegt Golden Apple den 10. Platz mit 16 Zählern.

Stimme zum Spiel:

Josef Riel (Trainer SC Gradisce): „Endlich wurde von meinem Team das umgesetzt, was wir bereits seit Wochen bei jeden Training besprechen. Einfaches Fußballspiel und den Ball zirkulieren lassen. Wir wurden mit 6 Toren belohnt, obwohl der Sieg schlussendlich auch noch höher ausfallen hätte können. Aber ich bin sehr zufrieden mit der heutigen Leistung meiner Mannschaft, auch weil wir ohne Gegentreffer geblieben sind. In der zweiten Hälfte konnten wir dann trotz Unterzahl die Führung ausbauen. Ich hoffe, wir können am Samstag an dieser Leistung anknüpfen.“

 

Angelo Ferrera

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten