betboo - tipobet365 - yerli film izle

3:1 gegen Polska - Gradisce lässt sich nur kurz ärgern!

Der SC Gradisce musste am Sonntagvormittag im Rahmen der 11. Runde der 1. Klasse A in Wien zum Tabellenvorletzten, FC Polska. Eine vom Papier her klare Angelegenheit, doch weit gefehlt, wenn man dachte, dass es für die Mannschaft von Gradisce-Trainer Josef Riel ohne Probleme über die Bühne gehen sollte. Die Truppe von Jacek Wolny konnte sogar in Führung gehen, zeigte eine beherzte Leistung, musste sich schlussendlich jedoch mit 1:3 geschlagen geben. Bastian Pacult glänzte mit einem Doppelpack.

Hausherren überraschen!

Vor eigenem Publikum nahm sich der FC Polska einiges vor, wollte sich nicht in sein Schicksal ergeben. Man attackierte aggressiv und versuchte den Gästen früh die Schneid abzukaufen. Es war toll anzusehen, wie sich die gesamte Mannschaft hineinwarf und auch versuchte in die Spitze zu spielen. Erste Möglichkeiten konnte man bereits in der ersten Viertelstunde verzeichnen, etwas später war man erfolgreich. Dawid Oleksy machte das 1:0 für den Underdog und ließ die Betreuerbank jubeln (23.). Dies weckte die Gäste jedoch auf, zeigte ihnen die Zeichen der Zeit und schnell konnte man reagieren. Lukas Übeleis machte den Rückstand durch sein 1:1 wieder wett (27.). Das Spiel begann langsam zu kippen, der SC Gradisce wurde zunehmends stärker und kurz vor der Pause konnte dann Bastian Pacult auf 2:1 für die Gäste stellen (41.). Mit diesem Zwischenstand ging es in die Kabinen.

Keine Überraschung!

Im zweiten Durchgang war dann jenes Bild zu beobachten, das man von Beginn an schon erwartet hatte. Die Gäste hatten in den meisten Phasen den Ball, ließen diesen auch gut laufen, konnten aus der Überlegenheit vorerst jedoch keinen Nutzen daraus ziehen. Bastian Pacult durfte Mitte der zweiten Hälfte allerdings doch noch über einen weiteren Treffer jubeln (70.). Damit war das Spiel entschieden, in den letzten Minuten passierte nicht mehr allzu viel.

Durch das engagierte Auftreten des Außenseiters zu Spielbeginn, taten sich die Gäste lange schwer in ihr Spiel zu finden. Der Gegentreffer weckte die Mannschaft von Josef Riel jedoch auf und ließ sie in weiterer Folge eine Leistungssteigerung erleben. Der FC Polska wurde für ein tolles Spiel ergebnistechnisch leider nicht belohnt.

 

Die Besten: keiner - FC Polska

Bastian Pacult (MIT) - SC Gradisce

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter