betboo - tipobet365 - yerli film izle

3:3 - Packendes Duell zwischen Bhf. Favoriten und Brigittenau!

In der 10. Runde der 1. Klasse A kam es ua. zum Duell zwischen dem FC Bahnhof Favoriten und FC Brigittenau. In einer wirklich spannenden Partie zwischen den Teams von Martin Seyser und Yilmaz Altindas gab es ein ständiges Hin und Her und am Ende der Partie stand ein 3:3 auf der Anzeigetafel. Beide Mannschaften spielten mit offenem Visier und kamen zu etlichen Torchancen. 

Gäste gehen kurz vor dem Pausenpfiff in Führung!

Am Anfang der Partie spielte sich das Match hauptsächlich im Mittelfeld ab. Beide Teams kämpften sich durch die Begegnung, Chancen waren zumindest zu Beginn eher Mangelware. Das Spiel wurde jedoch mit Fortdauer besser und schließlich mussten sich auch die Torhüter beweisen. Trotzdem deutete kurz vor der Pause alles auf ein torloses Unentschieden hin. Doch nicht mit den Gästen. Ahmet Inanc gelang kurz bevor man den Weg in die Kabinen antrat das wichtige 1:0 für FC Brigittenau.

Fünf Tore nach Seitenwechsel!

Nach dem Seitenwechsel fing das Spiel jedoch quasi wieder von neu an. Nicht mehr zu vergleichen mit dem ersten Durchgang, fielen die Tore nun auf beiden Seiten wie auf Fließband. Zunächst gelang den Hausherren der wichtige Ausgleich. Andreas Junger gelang der wichtige Ausgleich (52.). Doch nur wenig später lag man erneut im Rückstand. Gökhan Mutlu sorgte für die neuerliche Führung des FC Brigittenau (56.). Doch auch davon ließ sich Bhf. Favoriten nicht beirren. Andreas Junger mit seinem zweiten Treffer, diesmal aus einem herrlichen Freistoß, stellte nach etwas mehr als einer Stunde auf 2:2 (63.). Und nun war man am Drücker. Immer wieder kam man gefährlich vor den Kasten der Gäste. Dominik Holzbrecher gelang es dann 13 Minuten vor Schluss das Match zu drehen und ließ die Hausherren auf einem Heimsieg hoffen (77.). Dass diese Hoffnung jedoch zunichte gemacht wurde, dafür sorgte Murat Uzar der kurz vor Schluss auf 3:3 stellte und damit den Endstand herstellte (84.).

Ein wirkliches spannendes Spiel fand damit sein Ende. Beide Teams agierten speziell im zweiten Durchgang offensiv und sorgten für einige Treffer. Bhf. Favoriten gelang es nach zweimaligem Rückstand die Partie zu drehen, musste jedoch kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. FC Brigittenau hingegen gelang es trotz zweimaliger Führung nicht einen Auswärtssieg einzufahren, musste schlussendlich sogar froh sein nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.

 

Die Besten: Andreas Junger (ST) - FC Bhf. Favoriten

Gökhan Mutlu (ST) - FC Brigittenau

 

Marco Wiedermann

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Wien
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter