Vereinsbetreuer werden

Lestaric glänzt als dreifacher Torschütze!

SC Kopten
UD Süssenbrunn

UD Süssenbrunn hat sich gegen SC Kopten mit 4:2 durchgesetzt und sich damit den ersten Sieg in der neuen Saison gesichert. In einer spannenden Partie konnten die Gäste einen frühen Rückstand drehen, mussten erneut den Ausgleich hinnehmen, nur um in Halbzeit zwei dann doch noch einen verdienten Erfolg einzufahren. 


Frühe Führung gedreht

Thomas Moawad traf vor knapp 100 Zuschauern nach neun Minuten zur Führung für Sportclub der Kopten. Milenko Lestaric schockte das Heimteam und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für UD Süssenbrunn (14./27.). Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften ihre Torbilanz mehr verbessern.

Ausgleich-Freude nur für kurze Zeit

In der 48. Minute erzielte Antonius Abd El Nour das 2:2 für SC Kopten. Mit Fortdauer der Partie übernahmen die Gäste jedoch wieder das Kommando, gelang auch knapp 15 Minuten später die erneute Führung durch Firat Dag (63.). Mit dem 4:2 sicherte Lestaric dem Gast nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (79.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug UD Süssenbrunn Sportclub der Kopten 4:2.

Bei UD Süssenbrunn präsentierte sich die Abwehr angesichts sieben Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (7).

UD Süssenbrunn ist jetzt mit drei Zählern punktgleich mit Sportclub der Kopten und steht aufgrund des besseren Torverhältnisses von 7:7 auf dem neunten Platz.

Kommenden Sonntag (12:00 Uhr) tritt SC Kopten bei FC Eurasya an, schon einen Tag vorher muss UD Süssenbrunn seine Hausaufgaben bei ASV Gartenstadt erledigen.

1. Klasse B: Sportclub der Kopten – UD Süssenbrunn, 2:4 (1:2)

  • 9
    Thomas Moawad 1:0
  • 14
    Milenko Lestaric 1:1
  • 27
    Milenko Lestaric 1:2
  • 48
    Antonius Abd El Nour 2:2
  • 63
    Firat Dag 2:3
  • 79
    Milenko Lestaric 2:4

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!