Vereinsbetreuer werden

Jedlesee siegt souverän gegen ESV Ottakring!

ESV Ottakring
RB Jedlesee

RB Jedlesee setzte sich im Rahmen der 6. Runde der 1. Klasse B standesgemäß gegen ESV Ottakring mit 6:3 durch. An der Favoritenstellung ließ Jedlesee keine Zweifel aufkommen und trug gegen die Hausherren einen klaren Sieg davon. 


Hin und Her

RB Jedlesee erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Suheel Ahmed traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. In der achten Minute erzielte ESV Ottakring den Ausgleich. Vier Minuten später ging Jedlesee durch den zweiten Treffer von Ahmed erneut in Führung. ESV Ottakring war gewillt auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus.

Gäste ziehen davon

Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Marcel Lischak schnürte einen Doppelpack (50./60.), sodass RB Jedlesee fortan mit 4:1 führte. Wenige Minuten später verkürzte ESV Ottakring auf 2:4 (63.). Für das 5:2 von Jedlesee sorgte Lischak, der in Minute 70 zur Stelle war. Julian Scheweder witterte seine Chance und schoss den Ball zum 3:5 für ESV Ottakring ein (81.). Philipp Seidl stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 6:3 für RB Jedlesee her (89.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem Gast am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen ESV Ottakring.

Wann findet der Gastgeber die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen Jedlesee setzte es eine neuerliche Pleite, womit ESV Ottakring im Klassement weiter abrutschte. In der Defensive drückt der Schuh bei ESV Ottakring, was in den 25 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Sechs Spiele und noch kein Sieg: ESV Ottakring wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Die Not von ESV Ottakring wird immer größer. Gegen RB Jedlesee verlor ESV Ottakring bereits das dritte Ligaspiel am Stück.

Bei Jedlesee präsentierte sich die Abwehr angesichts 18 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (19). RB Jedlesee ist auswärts noch ohne Punktverlust. Durch den Erfolg rückte Jedlesee auf die vierte Position der 1. Klasse B vor. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von RB Jedlesee. Jedlesee ist seit drei Spielen unbezwungen.

Kommenden Samstag (15:00 Uhr) tritt ESV Ottakring bei SKV Syrien Union Wien an, einen Tag später muss RB Jedlesee seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen UD Süssenbrunn erledigen.

1. Klasse B: ESV Ottakring – RB Jedlesee, 3:6 (1:2)

  • 2
    Suheel Ahmed 0:1
  • 8
    Bernhard Muehlbacher 1:1
  • 12
    Suheel Ahmed 1:2
  • 50
    Marcel Lischak 1:3
  • 60
    Marcel Lischak 1:4
  • 63
    Bernhard Muehlbacher 2:4
  • 70
    Marcel Lischak 2:5
  • 81
    Julian Scheweder 3:5
  • 89
    Philipp Seidl 3:6

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!