Vereinsbetreuer werden

0:0 - Wienerberg verpasst trotz guter Chancen Heimsieg gegen Stadlau!

"Das Match war zwar relativ ausgeglichen, aufgrund des klaren Chancenplus hätten wir aber auch mit 2:0 oder 3:0 gewinnen können." Der Sportliche Leiter des SV Wienerberg, Dr. Christian Schmid, ließ trotz fehlender Torausbeute jedoch keine schlechte Laune aufkommen, wusste nach dem 0:0 gegen den FC Stadlau auch um die Stärke der Gastmannschaft. Zumal man nun 5 Spiele ungeschlagen sei und spielerisch auch von Woche zu Woche besser würde. 

Kontrahenten neutralisieren sich

Es war das Duell der beiden Tabellennachbarn zwischen Wienerberg und Stadlau. Entsprechend ausgeglichen war die Begegnung zwischen den beiden Mannschaften. Stets fair ausgetragen, doch mit wenigen Höhepunkten. Die wenigen und besseren Chancen hatten die Hausherren. Da diese jedoch nicht genutzt werden konnten, stand es zur Pause torlos 0:0.

Auch weiterhin keine Tore

Und auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts am Spiel. Weiterhin spielte sich das Match hauptsächlich im Mittelfeld ab, da jedoch keine Treffer gelangen, blieb es bis zum Schluss beim 0:0. Die Hausherren hätten zwar noch Möglichkeiten zum Sieg gehabt, vergaben diese jedoch allesamt.

Dr. Christian Schmid (Sportl. Leiter SV Wienerberg) nach dem torlosen Remis:

"Das Match war zwar relativ ausgeglichen, aufgrund des klaren Chancenplus hätten wir aber auch mit 2:0 oder 3:0 gewinnen können. Trotzdem passt die Entwicklung der letzten Spiele absolut. Mittlerweile sind wir das 5. Match in Folge ungeschlagen geblieben, haben davon drei Siege gefeiert und der Druck, der am Anfang der Saison aufgebaut wurde, sinkt langsam wieder ab. Wir sind, wohl auch aufgrund der letzten Saison, als Titelkandidat ausgemacht worden, dabei war das nie das Ziel des Vereins. So mussten sich die Jungs erst mal in die Saison hineinarbeiten und mittlerweile kommen sie auch in Schwung. Von Woche zu Woche werden wir auch spielerisch besser."

 

Die Besten:

SV Wienerberg: keiner

FC Stadlau: keiner

 

MW

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!