containerdienst24.at

Spielberichte

Rohrendorf feiert in Ardagger den Klassenerhalt [Video]

Rohrendorf hatte in dieser Saison erst vier Spiele gewonnen. Die Mannschaft hielt aber dem Druck stand, feierte in Ardagger nicht nur einen 4:2-Erfolg sondern auch den Landesliga-Klassenerhalt. Johannes Sacher, Michael Holzer, Christian Szalay und Christian Schragner sorgten für die entscheidenden Treffer, nachdem man zur Pause schon mit 1:2 zurück lag.

Für Ardagger ging es in dieser Partie um nicht mehr all zu viel. Das merkte man auch. "Erstaunlicherweise hat uns Rohrendorf spielen lassen. Sie haben gewusst, dass das nicht unsere Stärke ist. Man hat aber vor der Pause nicht gesehen, dass Rohrendorf gewinnen muss", so Ardaggers Sektionsleiter Wolfgang Riesenhuber, der nach 12 Minuten die Führung der Hausherren sah. Thomas Steindl zog nach einem Abschlag alleine aufs Tor, schon zum 1:0 ein. Doch Rohrendorf reagierte, kam in Minute 23 zum Ausgleich. Holzer spitzelte versehentlich den Ball zu Sacher, der Torhüter Stefan Korn in seinem letzten Spiel aussteigen ließ, aus spitzem Winkel traf.

Tor Rohrendorf 22

Mehr Videos von FC Moser Medical Rohrendorf

Ernst der Lage erkannt

In der Folge gestaltete sich ein offenes Spiel, in dem Ardagger vor der Pause durch Martin Grubhofer nach Palzer-Flanke in Führung ging. Erst in Halbzeit zwei erkannte Rohrendorf den Ernst der Lage, glich durch Michael Holzer rasch aus. Szalay und Schragner sorgten in der Schlussphase noch für den viel umjubelten Auswärtssieg. Der Rohrendorf zum Klassenerhalt reicht.

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus