Spielberichte

Marz wahrt Tabellenführung mit knappem Sieg über Pilgersdorf

ASK Marz
Pilgersdorf

ASK Marz gewann das Freitagsspiel in der II. Liga Mitte gegen Pilgersdorf mit 2:1 und darf sich damit weiter auf dem Platz der Sonne niederlassen. Schon im Hinspiel hatte Marz durch einen 2:0-Erfolg beim Gast die drei Punkte eingefahren.

 

Blitzstart für Marz, Traumtor der Gäste

Der Auftakt verlief für den Tabellenführer vollends nach Wunsch, gelang Szilard Koefarago nach einer feinen Ballannahme und dem Hacken zur Mitte mit einem satten Linksschuss rasch das 1:0 (8.). Dann aber waren es in der Folge die Gäste, die zu Chancen und folglich zum Ausgleich kamen - Gabor Bori versenkte einen Eckball unter mithilfe des starken Windes sehenswert direkt im Tor (32.). Pausenstand: 1:1.

Nach dem Seitenwechsel aber machten wieder die Hausherren das Spiel und belohnten sich nach einer Stunde Nettospielzeit mit dem neuerlichen Führungstreffer durch Michael Jan Högerl, der mit einem schönen Distanzschuss das 2:1 herbeiführt - letztendlich gleichbedeutend mit dem Endergebnis.

 

Beim Heimteam greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 20 Gegentoren stellt ASK Marz die beste Defensive der II. Liga Mitte. 13 Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von ASK Marz.

Pilgersdorf liegt in der Tabelle nach der Pleite weiter auf dem 15. Rang.

Am kommenden Samstag trifft ASK Marz auf SV Rohrbach, Pilgersdorf spielt am selben Tag gegen ASK Neutal.

II. Liga Mitte: ASK Marz – Pilgersdorf, 2:1 (1:1)

  • 60
    Michael Jan Hoegerl 2:1
  • 27
    Gabor Bori 1:1
  • 8
    Szilard Koefarago 1:0

 

 

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Burgenland
 

Meistgelesene Beiträge

Tips
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter