Spielberichte

Tadten schenkt Illmitz gleich fünf Treffer ein und feiert Kantersieg

Tadten
FC Illmitz

Tadten erteilte FC Illmitz eine Lehrstunde und gewann am Samstag im Rahmen der 1. Runde in der II. Liga Nord deutlich mit 5:0.


"Give me five"

Tadten erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 450 Zuschauern durch Max Wendelin bereits nach vier Minuten in Führung. Er traf vom 16er mit einem platzierten Abschluss ins linke Eck. FC Illmitz war gewillt auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus. Mario Sack war zur Stelle und markierte das 2:0 von Tadten (54.), indem er einen Stanglpass aus Nahdistanz verwertete.  Rastislav Kruzliak brachte das Heimteam in ruhiges Fahrwasser, indem er kurz darauf aus kurzer Distanz das 3:0 erzielte (55.). Tadten ließ den Vorsprung in der 68. Minute anwachsen - Rene Horvath vollendete nach einem Konter zum vierten Streich ins leere Tor. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Lazar Pavic, der das 5:0 aus Sicht von Tadten perfekt machte (90.) - er wuchtete die Kugel halbhoch ins Netz. Schließlich feierte Tadten gegen FC Illmitz am ersten Spieltag der neuen Saison einen verdienten Heimsieg.

Tadten setzt zum Beginn der Saison ein großes Ausrufezeichen, schlägt den Vorjahres-Dritten Illmitz glasklar und auch in dieser Höhe verdient mit 5:0!

sebi08, Ticker-Reporter

II. Liga Nord: Tadten – FC Illmitz, 5:0 (1:0)

  • 90
    Lazar Pavic 5:0
  • 68
    Rene Horvath 4:0
  • 55
    Rastislav Kruzliak 3:0
  • 54
    Mario Sack 2:0
  • 4
    Max Wendelin 1:0