Spielberichte

Rotenturm steht bereits in den Startlöchern

Mit einer soliden Hinrunde in der II.Liga Süd konnte auch der ASKÖ Rotenturm auf sich aufmerksam machen. Nachdem man relativ gut in die Meisterschaft gestartet war, ließ man gegen Ende zwar einige Punkte liegen, dennoch kann sich die Punkteausbeute der Südburgenländer sehen lassen. Denn mit 21 Punkten steht man im Mittelfeld der Tabelle, aufgrund der Tatsache, dass heuer alles extrem eng beisammen ist, ist also noch einiges möglich, wie uns auch Obmann Ing. Roman Takacs bestätigte.

 

Rotenturm ließ bereits vor der Saison im Cup aufhorchen, man musste sich dann aber den starken Pinkafeldern geschlagen geben. In der Meisterschaft lief es ebenfalls gut, vor allem bis zur 10.Runde war man sehr gut dabei. In den letzten 4 Runden ging den Südburgenländern dann etwas die Puste aus, man holte hierbei nur mehr 4 Punkte, dennoch ist man zufrieden, was die Leistungen der Mannschaft anbelangt. "Ich denke, die Hinrunde war ganz in Ordnung, am Ende hätten wir zwar gerne 4,5 Punkte mehr gehabt, der Platz in der Tabelle geht aber in Ordnung", so Obmann Ing. Roman Takacs. Vor allem Offensiv wäre bei den Rotenturmern wohl etwas mehr möglich gewesen.

Meisterschaftsstart, Ziele und Veranstaltungen

Die kommenden Wochen sind für die Rotenturmer bereits vollgepackt mit einigen Events, bereits kommenden Freitag findet der Auftakt in die Frühjahrsmeisterschaft zu Hause gegen Rudersdorf statt. Nur eine Woche später, am 8.3, veranstaltet der Verein sein Schnapsturnier, dass jedes Jahr gut besucht ist. Und auch in den kommenden Wochen möchte man innerhalb der Mannschaft gut arbeiten. "Wir wollen schauen, dass wir vielleicht unter den ersten 8 dabei sind und so noch einen Cup Platz holen können", so Obmann Takacs weiter.

Verstärken konnte man sich unter anderem mit Thomas Halper, offensiv soll Dejan Zadnirkar für die nötigen Tore sorgen und aus Kemeten konnte man sich Goalie Bernhard Grill sichern, zudem trainieren auch 3 Jugendspieler wieder voll mit, was die Qualität und Quantität im kader weiter aufwertet. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten