Vereinsbetreuer werden

Bewusstloser Spieler in Lebensgefahr: Schock nach Notarzt-Einsatz und Spielabbruch - Masseur als Lebensretter!

Riesenschock am Karfreitag in der niederösterreichischen 1. Klasse Süd! Bei der Partie zwischen dem FC Tribuswinkel und dem SC Neunkirchen kam es zu einem enorm bitteren Zwischenfall, den alle Beteiligten wohl nicht so schnell vergessen werden. Dramatische Szenen nun auch im Amateur-Fußballbereich, die an das Drama rund um Dänemarks Star Christian Eriksen bei der EM 2021 erinnerten.

Masseur Oswald Lechner

Oswald Lechner, Masseur des FC Tribuswinkel, wurde zum Lebensretter

 

Was genau passierte am Freitagabend in Tribuswinkel? Beim Stand von 0:4 brach Milos Jovanovic, die Nummer 11 der Hausherren plötzlich zusammen. Ein Moment, in dem allen Spielern, Trainern, dem Schiedsrichter-Team und den Zuschauern der Atem stockte.

Oswald Lechner, Masseur des FC Tribuswinkel, gegenüber Ligaportal im Exklusiv-Interview: "Ich hatte gestern während des Meisterschaftsspiels FC Tribuswinkel gegen SC Neunkirchen einen unschönen Einsatz. Unser Spieler mit der Nummer 11 'Miki' fiel ohne Fremdeinwirkung plötzlich beim Laufen um. Er war bewusstlos und hatte dabei seine Zunge verschluckt."

"Geistesgegenwärtig lief ich sofort auf das Spielfeld, wo einige Spieler schon gemerkt hatten, dass da was Schlimmes passiert ist. Zwei Spieler hielten den Mund offen und ich merkte, dass da keine Zunge mehr war. Ich griff sofort mit meinen Fingern in seinen Mund um die Zunge rauszuholen. Beim vierten Versuch gelang es mir. Milos wehrte sich heftig dagegen. Danach blutete er aus seinem Mund. Durch die heftige Gegenwehr verletzte er sich im Mund. Zusätzlich hatte er starke Schmerzen im Brust-Bereich", so der geschockte Masseur.

Weiters berichtete Lechner: "Nach der Erstversorgung kam der Notarzt und brachte ihn ins Krankenhaus Baden. Ich hoffe, Milos wird bald wieder gesund. Aus Respekt zu unserem Spieler wollte keiner mehr weiterspielen, so kam es beim Spielstand von 0:4 zum Abbruch. Aber bei so einem Einsatz als Masseur ist das Ergebnis zweitrangig."

Milos Jovanovic

Milos Jovanovic bangte minutenlang um sein Leben.

Ligaportal wünscht Milos Jovanovic gute Besserung und gratuliert allen Beteiligten zur erfolgreichen Rettungsaktion!

Zum Live-Ticker, die die bangen Minuten gestern schilderte.

Fotocredit: FC Tribuswinkel