Vereinsbetreuer werden

Ober-Grafendorf gewinnt hoch bei SV Karlstetten

SV Karlstetten
FC Ober-Grafendorf

1. Klasse West-Mitte: Der FC Ober-Grafendorf hat die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis gestellt und dem SV Karlstetten/Neidling das Fell über die Ohren gezogen: Am Ende hieß es vor rund 100 Zuschauern 4:0 für Ober-Grafendorf. Die Überraschung blieb aus: Gegen den FC Ober-Grafendorf kassierte der SV Karlstetten eine deutliche Niederlage.

Karlstetten geriet schon in der neunten Minute in Rückstand, als Jan Latocha das schnelle 1:0 für Ober-Grafendorf erzielte. Bereits in der zehnten Minute erhöhte der FC Ober-Grafendorf durch Stefan Lärnsack den Vorsprung. Kurz vor dem Seitenwechsel legte der Ligaprimus das 3:0 durch Christoph Reiss nach (40.). Der Gast gab in Durchgang eins klar den Ton an. Folgerichtig stand zur Pause eine klare Führung auf dem Zettel.

Lärnsack mit Doppelpack

Erneut traf Ober-Grafendorfs Stefan Lärnsack und stellte den Spielstand damit auf 4:0 (66.). Letztlich fuhr der FC Ober-Grafendorf einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Der SV Karlstetten/Neidling führt mit sieben Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Ein Sieg, vier Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Gastgeber bei. Vom Glück verfolgt war der SV Karlstetten in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Ober-Grafendorf mischt nach dem Zu-null-Sieg weiter vorne mit. Beim FC Ober-Grafendorf greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal drei Gegentoren stellt Ober-Grafendorf die beste Defensive der 1. Klasse West-Mitte. Nur einmal gab sich Ober-Grafendorf bisher geschlagen. In den letzten fünf Partien rief der FC Ober-Grafendorf konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

1. Klasse West-Mitte: SV Karlstetten/Neidling – FC Ober-Grafendorf, 0:4 (0:3)

  • 9
    Jan Latocha 0:1
  • 10
    Stefan Laernsack 0:2
  • 40
    Christoph Reiss 0:3
  • 66
    Stefan Laernsack 0:4

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!