Schwungfeld sichert den Arbeitssieg Wetzelsdorfs in Wildendürnbach

Wildendürnbach
USC Wetzelsdorf

2. Klasse Weinviertel Nord: Mit 1:2 verlor der UFC Wildendürnbach ohne Zuschauer am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den USC Wetzelsdorf. Begeistern konnte Wetzelsdorf bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Für den Führungstreffer von Wildendürnbach zeichnete Ivo Michal per Kopfball verantwortlich (53.). Das 1:1 des USC Wetzelsdorf bejubelte Mag. Wen Wei Xu (62.). Ein später Treffer von Pascal Schwungfeld, der in der Schlussphase erfolgreich war (87.), bedeutete die Führung für den Gast. Schließlich sprang für Wetzelsdorf gegen den UFC Wildendürnbach ein Dreier heraus.

Später Siegtreffer sichert drei Punkte

Trotz der Niederlage belegt Wildendürnbach weiterhin den sechsten Tabellenplatz. In dieser Saison sammelte der UFC Wildendürnbach bisher drei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Die drei Punkte brachten den USC Wetzelsdorf in der Tabelle aber nicht voran. Wetzelsdorf liegt weiterhin auf Rang vier. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Wetzelsdorf.

2. Klasse Weinviertel Nord: UFC Wildendürnbach – USC Wetzelsdorf, 1:2 (0:0)

  • 53
    Ivo Michal 1:0
  • 62
    Wen Wei Xu 1:1
  • 87
    Pascal Schwungfeld 1:2