Spielberichte

Heimstärke prolongiert: Wald lässt Irdning II keine Chance!

In der 8. Runde der 1. Klasse Enns kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Wald/Sch. und SG Irdning II. Die Heimelf liegt derzeit auf dem starken 3. Platz, man hält bei zehn Punkten. Auf den ungeschlagenen Spitzenreiter fehlen bereits acht Punkte, auch auf Stein/Enns beträgt der Rückstand sechs Zähler, nichts desto trotz möchte man sich weiterhin vorne etablieren, dafür benötigt man einen Dreier. Für die Gäste aus Irdning läuft es noch nicht so rund, man hat vier Punkte auf dem Konto und liegt damit auf dem vorletzten Tabellenplatz, auf den sechsten Platz fehlen aber gerade einmal drei Punkte, die könnte man in dieser Partie einfahren. 

Wald bringt Spiel auf Schiene

Die Partie ist gerade einmal zwei Minuten alt, da können die Hausherren über den ersten Treffer im Spiel jubeln, Lukas Staudacher bringt die Rieger Elf mit 1:0 in Front. Wald kann den Schwung des Treffers mitnehmen und erhöht in der 15. Spielminute bereits auf 2:0, Stefan Brandner, mit sechs Toren Toptorschütze der Hausherren, stellt die zwei Tore Führung her. Für Wald spielt es sich mit der Führung im Rücken natürlich leichter, Irdning II ist zwar bemüht, so richtig gefährlich kann man aber nicht werden. Dafür kann Wald in der 43. Minute wohl für eine kleine Vorentscheidung sorgen, Marco Bär trifft zum 3:0 Halbzeitstand. 

Sieg wird nach Hause gebracht

Im zweiten Durchgang plätschert das Spiel vor sich hin, es deutet bereits früh alles auf einen Sieg der Hausherren hin. Dennoch kann man der jungen Irdninger Mannschaft das Bemühen nicht absprechen, aber zu routiniert agieren die Gastgeber an diesem Tag, in der 73. Minute erhöhen sie durch Niklas Suppan auf 4:0, ehe Thomas Rieger in der 86. Minute per Strafstoß den Endstand von 5:0 herstellen kann. 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter