1. Klasse Mitte A: Vorschau und Experten-Tipp

altStefan Fladerer, Sektionsleiter des FC König Stattegg tippt sich exklusiv auf unterhaus.at durch den 5. Spieltag der 1. Klasse Mitte A. Nach drei Siegen in drei Partien und damit einem perfekten Start will man diese Erfolge natürlich auch an diesem Spieltag bestätigen. Der Funktionär und Ex-Landesligatorjäger tippt beim SV Frohnleiten II sogar auf einen klaren 4:1-Auswärtssieg. Warum er das glaube und wie er sonst noch getippt hat, sehen Sie hier:

Samstag, 14 Uhr, USV Mitterdorf/R. II - Mag. Kager Steuerberatung Rein Tipp: 0:5

Rein II ist derzeit Dritter und hat eine Junge sehr gute Mannschaft, die auch ein Wörtchen im Titelkampf mitsprechen will! Mitterdorf ist Letzter - Klare Sache für Rein.

Samstag, 16 Uhr, Gsv St.Radegund - SV Andritz AG II Tipp: 3:2

Nach zwei knappen Niederlagen gegen Stattegg und Weinitzen konnten die Radegunder den ersten Sieg verbuchen. Sie werden auch gegen Andritz alles geben, um zu Hause als Sieger vom Platz gehen.

Samstag, 16 Uhr, GSV Bad Weihermühle Gratwein - SV Gemeinde Weinitzen Tipp: 1:3

Ein Duell um den Anschluss im oberen Drittel. Beide Mannschaften sind ziemlich gleich stark. Konditionell dürften die Weinitzer aber die Nase vorn haben. Außerdem sind die routiniertere Mannschaft und setzten sich mit 3:1 durch.

Samstag, 16 Uhr, SV MM Karton Frohnleiten - FC König Stattegg Tipp: 1:4

Auch in Frohnleiten sollten wir unsere „weiße Weste" behalten. Man darf dennoch die junge Mannschaft der Gastgeber nicht unterschätzen.

Samstag, 17 Uhr, Styria Printshop GSV RB Judendorf - SV Zuser Übelbach II Tipp: 1:1

Beide Mannschaften sind ungeschlagen! Übelbach hat noch kein einziges Tor bekommen; Judendorf ist Tabellenführer. Meiner Einschätzung nach wird das ein gerechtes Unentschieden.

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten