Vornholz punktet gegen Ehrenschachen

vornholz uscGerade einmal 50 Zuseher fanden sich am Sportplatz des USC Vornholz ein, als sie den SC EMP Ehrenschachen empfingen. Beide Mannschaften gingen sehr nervös in die erste Meisterschaftsrunde, jeder wollte sich natürlich beweisen. Ein Auschluss bei den Gästen machte es Ehrenschachen besonders schwierig, somit siegten die Heimischen mit 2:1, das Doppelpack schoss Daniel Holzer, für die Gäste traf Bernhard Grass. Vornholz-Trainer Wolfgang Haspl ist mit der Leistung seiner Burschen zufrieden.

 Bereits in der dritten Minute hätten die Heimischen auf 1:0 stellen können, doch die Chance wurde nicht genutzt und somit plätscherte das Spiel in der ersten Hälfte hin und her. Die erste Halbzeit war von Beginn an, geprägt von Nervösität. Nach 35 Spielminuten ließ Holzer die Fans das erste mal aufjubeln: Durch einen scharfen Eckball netzte Holzer zum Führungstreffer für seine Mannschaft. Danach ließ man das Spiel wieder ein wenig schweifen, ein ständiges Hin und Her prägte das Match. Kaum zwingende Torchancen gab es auf Seiten von Ehrenschachen, ein einziger Weitschuss der auf die Latte ging, sei hier erwähnenswert. Vornholz hatte in der ersten Hälfte mehr vom Spiel, weswegen der Führungstreffer auch in Ordnung ging.

Ausschluss macht es Gästen noch schwieriger

In der zweiten Hälfte schwächten sich die Gäste selber, Spielertrainer Csaba Gazsö musste nach einer Undisziplinärheit mit Gelb/Rot vom Platz. Nur wenige Minuten später, war es wieder Holzer der nach einer schönen Kombination das 2:0 erzielte. Wie aus dem Nichts, gelang  Grass in der 68. Minute dann aber der Anschlusstreffer: Von der Mittellinie wurde der Ball weit nach vorne geschossen und Grass köpfelte ein. Vornholz war in beiden Hälften spielerisch die bessere Mannschaft, die Burschen rund um Kapitän Hubert Kramer wären an einem weiteren Treffer näher dran gewesen, als die Gäste am Ausgleich. Mit den einem oder anderen Konter wäre das Unentschieden zwar möglich gewesen, doch die Chancen blieben ungenützt.

Wolfgang Haspl (Trainer Vornholz): "Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner Mannschaft, wir haben spielerisch überzeugt. Da wir stärker waren, war das ein verdienter Sieg."

von Kati Wallner

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten